Schwerpunktthema: Osteopathie

Physiotheraeutin erklärt Patientin WirbelsäuleOsteopathen-Verbände fordern, aus dem Wildwuchs an Osteopathie-Ausbildungen und Weiterbildungen für Ärzte und Physiotherapeuten einen eigenständigen Beruf zu schaffen. Damit stoßen sie bei Verbänden von Manualmedizinern und Physiotherapeuten auf kräftigen Gegenwind. Die Kritiker verteidigen das bewährte System und fordern deutschlandweit feste Weiterbildungsordnungen für Osteopathie nach hessischem Vorbild. weiterlesen
Heinz Christian Esser (68), Geschäftsführer von ZVK und BHV  Interview mit Heinz Christian Esser, Rechtsanwalt und Geschäftsführer des Deutschen Verbands für Physiotherapie e.V. (ZVK) sowie des Spitzenverbands der Heilmittelverbände e.V. (SHV), über das Berufsbild Osteopathie, die Weiterbildungsordnung in Hessen und den Direktzugang für Physiotherapeuten weiterlesen