Ausgabe up 5-2018 | Rubrik Branchennews

Jährliche Renteninformation zeigt Bruttobeträge an

vom: 04.04.2018

Einmal pro Jahr erhalten Versicherte ab dem 27. Lebensjahr eine Information von der Deutschen Rentenversicherung über die Höhe der künftig zu erwartenden Altersrente. Doch Achtung: Die Renteninformation zeigt Bruttobeträge und Ist-Werte an, die sich durch künftige Rentenanpassungen noch verändern können. Von diesen Beträgen müssen zudem noch Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung sowie Steuern gezahlt werden, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund in Berlin.

Besteuert werden alle Einkünfte oberhalb des Grundfreibetrags, der 2018 bei Ledigen bei 9.000 Euro liegt. Der steuerpflichtige Anteil der Rente erhöht sich bis 2040 Schritt für Schritt und ist ab dann voll zu versteuern.

Bildnachweis: Deutsche Rentenversicherung Bund

(Visited 160 times, 1 visits today)
Themen: Alle Artikel, Branchennews, Branchennews Aktuell, Thema Finanzen, Thema Recht / Steuern / Finanzen
Stichwörter: , , ,

Ähnliche Artikel

Wir freuen uns zu Ihrer Rückmeldung zu diesem Artikel! Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommentarregeln und wie wir Kommentare redaktionell bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.