Ausgabe up 10-2018 | Rubrik Branchennews

AOK  Fehlzeiten-Report: Sinnhafte Aufgaben und gutes Arbeitsklima reduzieren Ausfälle

vom: 06.09.2018

9,4 Tage – so lange fehlen Arbeitnehmer im Betrieb, die ihren Job als sinnstiftend bewerten und sich am Arbeitsplatz wohlfühlen. Mehr als doppelt so lange fallen diejenigen aus, auf die dies nicht zutrifft (19,6 Tagen). Das geht aus dem AOK Fehlzeiten-Report 2018 hervor, für den das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) 2.030 Personen zwischen 16 und 65 Jahren repräsentativ befragte.

Weitere Faktoren, die von den Befragten als wichtig für das Wohlbefinden einstuft wurden, waren eine gute Zusammenarbeit mit den Kollegen (97,9 Prozent), ein positives Betriebsklima (96,8 Prozent), die Loyalität des Unternehmens (96,8 Prozent) sowie ein gutes Verhältnis zum Chef (92,4 Prozent).

Bildnachweis: iStock: Andrey Popov

(Visited 18 times, 1 visits today)
Themen: Alle Artikel, Branchennews, Branchennews Aktuell
Stichwörter: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Wir freuen uns zu Ihrer Rückmeldung zu diesem Artikel! Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommentarregeln und wie wir Kommentare redaktionell bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.