Ausgabe up 12-2018 | Rubrik Branchennews

Studie: Weniger als die Hälfte der jungen Menschen fühlt sich gesund

vom: 06.11.2018

„Ich fühle mich rundum gesund“ – Dieser Aussage stimmen nur 45 Prozent der Befragten zwischen 14 und 34 Jahren zu. Das zeigt die Studie „Zukunft Gesundheit 2018“, der Schwenninger Krankenkasse und der Stiftung „Die Gesundarbeiter“. 78 Prozent der jungen Menschen in Deutschland würden gern mehr für ihre Gesundheit tun, es fehle ihnen dazu aber die Zeit. Zudem würden 83 Prozent gern mehr Sport treiben, 84 Prozent sich gern gesünder ernähren.

Nach der Ursache für das schlechte Gesundheitsempfinden gefragt, nannten 75 Prozent Stress . Ein Faktor dabei: digitale Medien. Durch sie fühlten sich mehr als ein Drittel der Befragten (36 Prozent) stark gestresst. Weitere Gründe dafür, dass sich die befragten nicht gesund fühlen, waren ungesunde Ernährung (67 Prozent), wenig Bewegung (64 Prozent) sowie Schlafmangel (58 Prozent).

Bildnachweis: up|unternehmen praxis

(Visited 84 times, 2 visits today)
Themen: Alle Artikel, Branchennews, Branchennews Aktuell
Stichwörter: , , , , ,

Ähnliche Artikel

Wir freuen uns zu Ihrer Rückmeldung zu diesem Artikel! Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommentarregeln und wie wir Kommentare redaktionell bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.