Leben mit Autismus: Europäischer Tag der Logopädie am 6. März

vom: 21.02.2019

Das Thema „Leben mit Autismus – Logopädie als Brücke in eine andere Welt“ steht im Mittelpunkt des diesjährigen Europäischen Tages der Logopädie am 6. März 2019. Der Deutsche Bundesverband für Logopädie (dbl) bietet an diesem Tag von 17 bis 20 Uhr eine bundesweite Experten-Hotline an: Unter der Rufnummer 01805 – 353532 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Cent pro Minute aus Mobilfunknetzen) können sich alle Interessierten informieren.

Praxisinhaber können den Aktionstag nutzen, um ihre Patienten und deren Umfeld über das Thema Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) aufzuklären. Sie können aufzeigen, wie die Logopädie die kognitiven und sprachlichen Fertigkeiten von Menschen mit ASS verbessern kann. Dazu hat der dbl ein neues Patientenfaltblatt mit dem Titel „Logopädie bei Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) bei Kindern und Erwachsenen“ herausgegeben.

Bildnachweis: dbl

(Visited 136 times, 1 visits today)
Themen: Alle Artikel, Branchennews, Branchennews Aktuell, Themen Logopäden, Themen speziell für...
Stichwörter: , , , , , , ,

Ähnliche Artikel

Wir freuen uns zu Ihrer Rückmeldung zu diesem Artikel! Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommentarregeln und wie wir Kommentare redaktionell bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.