up|unternehmen praxis

Der Klimmi – „unscheinbar, aber genial“ – Physiotherapeutin entwickelt Therapiehilfe zur Entlastung der Fingergelenke

Unscheinbar, aber geniallautet das Feedback einer Physiotherapiepraxis, die den Klimmi in der Entwicklungsphase getestet hat. Der Klimmi ist eine gelenkschonende Therapiehilfe. Er wurde von der Physiotherapeutin Kerstin Klink aus dem mittelfränkischen Roth bei Nürnberg entwickelt und soll die Fingergelenke bei der Behandlung entlasten. Seit Dezember 2018 ist er auf dem Markt.
© Kerstin Klink
Themen, die zu diesem Artikel passen: