Ausgabe up 6-2019 | Rubrik Politik

Intensiver Austausch zur Zukunft der Heilmittel-Berufe – Teilnehmer wünschen sich Wiederholung der Veranstaltung

vom: 17.05.2019

In den Räumen des Hauptstadtbüros des Verbands der Ersatzkassen (vdek) fand auf Einladung von Dr. Roy Kühne der erste Heilmittelworkshop statt (wir berichteten), eine Veranstaltung mit Therapeuten, Verbänden, Krankenkassen und Vertretern der Politik, die sich mit ganz konkreten Fragen auseinandersetzten und gemeinsame Ergebnisse zur Zukunft der Heilmittelbranche erarbeiteten und präsentierten.

Über den Verlauf der Veranstaltung und die Ergebnisse berichten wir ausführlich in der Juni-Ausgabe von up|unternehmen praxis. Außerdem wird es eine Videodokumentation zu der Veranstaltung in der kommenden Woche geben. Die Resonanz zu diesem Treffen war bei den meisten Teilnehmern ausgesprochen positiv und der Wunsch nach einer Fortsetzung dieses Veranstaltungsformats wurde immer wieder formuliert.

Erste Reaktionen finden sich auf unserem Facebook-Kanal.

Bildnachweis: up/Felix Zinsius

(Visited 433 times, 1 visits today)
Themen: Alle Artikel, Branchennews, Branchennews Aktuell, Heil- und Hilfsmittelgesetz HHVG, Heilmittel-WS, Thema Berufspolitik, Thema Politik, Thema Verbände, TSVG
Stichwörter: , , , , , , , , , ,

Ähnliche Artikel