Ausgabe up 7-2019 | Rubrik Branchennews

Steuerlast in Deutschland nahezu auf Rekordniveau

vom: 11.06.2019

Die Steuerlast in Deutschland ist so hoch wie schon lange nicht mehr und wird nach Angaben des Bundesfinanzministeriums noch weiter steigen. Aktuell liegt das Steueraufkommen im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei 23,7 Prozent, wie eine Grafik des Statistik-Portals Statista deutlich macht. Es reicht damit fast an den bisherigen Rekordwert des Jahres 1980 (23,8 Prozent) heran. Für 2023 rechnet das Bundesfinanzministerium mit dem erneuten Erreichen der Rekord-Steuerbelastung von rund 23,8 Prozent am BIP.

Die sogenannte Steuerquote setzt das Steueraufkommen ins Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt. Die Quote ist ein Gradmesser für die steuerliche Belastung von Bürgern und Unternehmen. Im OECD-Vergleich tragen ledige, kinderlose Arbeitnehmer in Deutschland sogar die zweitgrößte Steuer- und Abgabenlast.

Bildnachweis: https://de.statista.com/infografik/17741/steuerquote-in-deutschland/statista

(Visited 199 times, 10 visits today)
Themen: Branchennews, Branchennews Aktuell, Thema Recht / Steuern / Finanzen, Thema Steuern
Stichwörter: , , , ,

Ähnliche Artikel

Wir freuen uns zu Ihrer Rückmeldung zu diesem Artikel! Lesen Sie hier mehr zu unseren Kommentarregeln und wie wir Kommentare redaktionell bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.