up|unternehmen praxis

Kongress Armut und Gesundheit

Vom 8. bis 10. März 2020 in Berlin
Unter dem Motto „Politik macht Gesundheit. Gender im Fokus“ findet vom 8. bis 10. März 2020 der Kongress Armut und Gesundheit in der Technischen Universität Berlin statt. Im kommenden Jahr begeht die größte Public Health Veranstaltung in Deutschland ihr 25-jähriges Bestehen.
© Fotolia, razihusin

Zahlreiche Studien der Gesundheitsberichterstattung zeigen: Gesundheit und soziale Lage stehen in engem Zusammenhang. Die Lebenserwartung hängt in Deutschland stark vom Einkommen, dem Bildungsstand und der beruflichen Stellung ab. Der Kongress Armut und Gesundheit schafft seit 1995 ein kontinuierliches Problembewusstsein für gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x