up|unternehmen praxis

Wortabrufungsstörungen Thema beim Herbsttreffen Patholinguistik in Potsdam

„Nur ein Wort? Diagnostik und Therapie von Wortabrufungsstörungen bei Kindern und Erwachsenen“ steht im Fokus des 13. Herbsttreffens Patholinguistik. Es findet am 16. November 2019 von 9 bis 18 Uhr an der Universität Potsdam statt. Die Online-Anmeldung ist bereits freigeschaltet und läuft noch bis 1. November.
© iStock: 3D-generator

In vier Hauptvorträgen werden u.a. die Themen „Wortabruf bei Aphasie“ und „Wortabruf bei Kindern und Jugendlichen“ behandelt. Kurzvorträge widmen sich den Themen „Wortschatz und Wortfindung mehrsprachiger Kinder“ und stellen die App Leipziger Sprach-Instrumentarium Jugend (LSI.J) vor.

Es besteht die Möglichkeit, wissenschaftliche Arbeiten als Poster zu präsentieren. Anmeldefrist für Abstracts ist der 30. September 2019.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x