up|unternehmen praxis

Bundesregierung prüft härtere Vorschriften für Heilpraktiker

Das Bundesgesundheitsministerium (BMG) erwägt offenbar einschneidende Veränderungen beim Heilpraktiker-Beruf - inklusive einer möglichen Abschaffung des Berufsstandes. Das berichtete das ARD-Magazin „Panorama“ in Zusammenarbeit mit dem Onlinemagazin „MedWatch“. Das Ministerium hat eine Ausschreibung für ein Rechtsgutachten veröffentlicht, das mögliche Optionen ausloten soll.
Foto von Globuli/Homöopathika und Stößel
© iStock: Kerrick

Schreiben Sie Ihre Meinung

500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei