up|unternehmen praxis

BMF warnt vor betrügerischen Mails zum Transparenzregister

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) warnt vor betrügerischen E-Mails unter dem Namen „Organisation Transparenzregister e.V.“, die aktuell im Umlauf sind. In den Mails werde der Eindruck erweckt, der Empfänger müsse sich wegen eines Verstoßes gegen das Geldwäschegesetz kostenpflichtig auf der Internetseite www.TransparenzregisterDeutschland.de registrieren.
Vorsicht: Datenklau! Schützen Sie Ihre Praxis vor Phishing-Mails
© iStock: Surf Ink

Auf solche oder ähnliche Mails sollten Empfänger nicht reagieren. Sie sollten sich dort nicht registrieren oder gar Zahlungen leisten, heißt es in einer Mitteilung des Ministeriums. Die offizielle Internetseite des Transparenzregisters im Sinne des Geldwäschegesetzes lautet www.transparenzregister.de. Die Aufsicht über das Transparenzregister hat das Bundesverwaltungsamt. Die Eintragungen in das Transparenzregister sind kostenlos.

Außerdem interessant:

Vorsicht Datenklau! Schützen Sie Ihre Praxis vor Phishing-Mails

Bankenverband warnt vor Betrüger-Mails zum neuen iTAN-Verfahren

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x