up|unternehmen praxis

S2e-Leitlinie zur Therapie des ischämischen Schlaganfalls aktualisiert

Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Neurologie (DGN) und der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft (DSG) ist kürzlich die S2e-Leitlinie zur Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls aktualisiert worden. Sie gibt klare Empfehlungen zum genauen Vorgehen nach einem Schlaganfall, auch in speziellen Situationen. Neu sind u.a. die Aspekte des Post-Stroke-Delirs oder der kardiovaskulären Diagnostik sowie ein Kapitel zu geschlechtsspezifischen Unterschieden bei Schlaganfallpatienten.
Schlaganfallbehandlung im Team
© stefanamer

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x