up|unternehmen praxis

„Bleibt fit – macht mit!“: Neue Bewegungsangebote für Kinder schaffen

Mit der Aktion „Bleibt fit - macht mit!“ können Turn- und Sportvereine neue Bewegungsangebote für Kinder vor Ort anbieten. Gestartet wurde die Aktion vom Deutschen Turner Bund (DTB) und der Deutschen Turnerjugend (DTJ) gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).
© iStock: Jonny Long

Ziel ist es, mit kleinen „Bewegungshaltestellen“ niedrigschwellige Angebote für Kinder zu schaffen, die ohne großen Aufwand umsetzbar sind. Damit sollen nicht nur die motorische Entwicklung, sondern auch die sozialen Kompetenzen von Kindern gefördert werden.

Die Bewegungshaltestellen laden zum sofortigen Mitmachen ein – unabhängig von Kinderturnstunden, Material und Räumlichkeiten. Insgesamt gibt es zehn Haltestellen, hinter denen sich je eine Bewegungsaufgabe verbirgt. Vereine, die sich an der Aktion beteiligen möchten, können sich auf der DTB-Website anmelden. Sie erhalten kostenlos zehn Schilder mit QR-Codes, die sie vor Ort an geeigneten Stellen anbringen können. Durch das Scannen des QR-Codes wird man direkt zur Bewegungsaufgabe weitergeleitet.

Außerdem interessant:

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder

Neues Online-Infoportal zum Thema Depression bei Kindern

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x