up|unternehmen praxis

Nagelspangentherapie: Änderung der Leitsymptomatik durch G-BA korrigiert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hatte zu der am 1. Juli 2022 in Kraft getretenen Heilmittel-Richtlinie noch eine Änderung hinsichtlich der Leitsymptomatik Nagelspangentherapie vorgenommen. Dabei handelte sich um eine fehlerhafte Fassung, die der G-BA mittlerweile korrigiert hat.
Berlin: Neuer Rahmenvertrag Podologie vereinbart

Der Heilmittelkatalog sah für einige Tage bei der Diagnosegruppe UI 1 sowie der Diagnosegruppe UI 2 die Leitsymptomatik „a“ vor. Dabei handelte es sich um einen Fehler. Nach der aktuellen Fassung gilt für die Diagnosegruppe UI 2 wieder wie zuvor die Leitsymptomatik „b“.

Außerdem interessant:

Nagelspangentherapie: G-BA ändert Leitsymptomatik

FUSS 2022 steht in den Startlöchern

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x