up|unternehmen praxis

Weltdiabetestag: Digitale Patienteninfos am 13. und 14. November

Am 14. November ist Weltdiabetestag. Wie schon seit vielen Jahren veranstaltet die diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe aus diesem Anlass einen Patienteninformationstag unter der Schirmherrschaft des Bundesgesundheitsministeriums.
diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe
© FatCamera

Ziel der Aktion ist, über die Diabetes-Erkrankung zu informieren. In diesem Jahr findet die Veranstaltung wieder digital statt. Bereits am 13. November ab zehn Uhr gibt es über die Website der gemeinnützigen Organisation wissenschaftlich-medizinische Fachvorträge und Webinare rund um das Leben mit Diabetes Typ 1 oder Typ 2. Das vorläufige Programm steht bereits online und wird fortlaufend ergänzt.

Der Weltdiabetestag wurde 1991 von der International Diabetes Federation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als weltweiter Aktionstag eingeführt, um auf die steigende Verbreitung des Diabetes mellitus aufmerksam zu machen. In Deutschland sind aktuell 8,5 Millionen Menschen von Diabetes betroffen, zuzüglich einer Dunkelziffer von zwei Millionen.

Außerdem interessant:

Schon weniger als 10.000 Schritte am Tag schützen die Gesundheit

DAK-Analyse: Fast jeder fünfte Fehltag aufgrund von Rückenleiden

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x