up_therapiemanagement: up_ergo

up|unternehmen praxis

up_therapiemanagement: up_ergo

Psychiater

Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen sollten Ergotherapie erhalten

Die S3-Leitlinie „Psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen“ der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) wurde aktualisiert und um neue Handlungsempfehlungen erweitert. Im Bereich der Einzelinterventionen heißt es beispielsweise: „Ergotherapeutische Interventionen sollten bei Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen im Rahmen eines Gesamtbehandlungsplanes und orientiert an den …

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Auf die Frage, warum sie per Videotherapie behandelt, antwortet die Ergotherapeutin Judith Hopf: “Klienten, die aus Vorsicht nicht mehr in die Praxis kommen, sollen nichtsdestotrotz die notwendige Versorgung erhalten. Gerade in Quarantäne-Zeiten ist das gut umsetzbar.”

Neurologen

Ergotherapie und Logopädie bei FASD im Kindes- und Erwachsenenalter empfohlen

Fetale Alkoholspektrumstörungen („fetal alcohol spectrum disorders“, FASD) gehören zu den häufigsten Ursachen angeborener Behinderungen. Das Problem vieler Betroffener ist, dass sie häufig keine Diagnose erhalten, dabei kann sie auch noch im Erwachsenenalter gestellt und entsprechende Behandlungen zu einer positiven Änderung des Lebens führen. Im Kindes- sowie im Erwachsenenalter können Ergotherapie, …

Weitere Facharztgruppen

Rheuma-Liga: Neue Heilmittel-Richtlinie wird einfacher und bürokratieärmer

Der Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e. V. informiert Ärzte in einer Mitteilung über die Neuerungen der überarbeiteten Heilmittel-Richtlinie, die am 1. Januar 2021 in Kraft getreten ist. Diese sollen für eine einfachere Handhabung und weniger Bürokratieaufwand sorgen.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Unsere Klienten reagieren auf die Videotherapie meistens positiv. Viele sind froh, nicht in die Praxis kommen zu müssen und ihre physischen Kontakte eingrenzen zu können. Für viele Eltern ist es einfacher, die Termine ihrer Kinder zu organisieren, wenn die Bring- und Abholzeiten wegfallen.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Wie reagieren Ihre Patienten auf das Angebot der Videotherapie? “Die Palette ist breit und reicht von Skepsis über Interesse und Zurückhaltung bis hin zu Zweifel, ob es wirklich klappt”, so die Ergotherapeutin Jessica Engelke.

Indikation Feinmotorikstörung

Ab dem 01. Januar 2021 gilt die neue Heilmittel-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA), die die Verordnung von Heilmitteln durch Vertragsärzte und Krankenhäuser im Rahmen des Entlassmanagements regelt. Mit ihr tritt auch das neue Muster 13 (Heilmittelverordnung) für alle Heilmittelbereiche in Kraft. Wir zeigen anhand einer häufigen Diagnose des Vorschulalters, wie …

Neurologen

Akuter Schlaganfall: Heilmitteltherapie als Teil telemedizinischer Behandlung

Bei einem akuten Schlaganfall muss schnell gehandelt werden. Telemedizinische Versorgungsstrukturen können dazu beitragen, die notwendige neurovaskuläre Kompetenz an jedem Ort bereitzustellen. Durch Einbinden der übrigen Behandler des Schlaganfallteams – Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und Pflege – kann der Erfolg telemedizinscher Behandlungen weiter gesteigert werden.

Videotherapie im Scheinwerferlicht

Ergotherapie soll erreichen, dass der Klient (wieder) in seinem Alltag zurechtkommt. Dank Videotherapie können wir von ihm genauer als zuvor in einzelne Alltagssituationen mitgenommen werden. Bereits seit Januar 2020 biete ich Videoberatungen an – für Eltern von Kindern, die ich „Sandwichkinder“ nenne: Sie haben leichte bis mittlere Alltagsprobleme, aber die …

Psychiater

Ergotherapie als Teil ambulanter integrierter Versorgung psychisch Erkrankter

„Ambulant vor stationär“ lautet das Motto der Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. Außerdem soll die Versorgung möglichst wohnortnah stattfinden. Dazu stellen die Autoren verschiedene innovative ambulante Modelle vor, die auch Ergotherapie beinhalten, wie die Psychiatrie Initiative Berlin Brandenburg (PIBB).

Weitere Facharztgruppen

Wenig Wissen zu Hilfsmitteln und assistiven Technologien zur Nahrungsaufnahme

Eine Reihe von Hilfsmitteln und robotischen Produkten können Menschen mit Funktionseinschränkungen und -verlust der selbstständigen Nahrungsaufnahme das alltägliche Leben erleichtern. Die Autoren weisen jedoch darauf hin, dass das Wissen darüber „weder bei den betroffenen Menschen noch in den Gesundheitsberufen in ausreichendem Maß verbreitet“ ist.

Psychiater

Kinder- und jugendpsychiatrische Behandlungen um Heilmitteltherapie ergänzen

Psychische Störungen bei Kindern sind typischerweise mit deutlichem persönlichem Leidensdruck oder Belastungen und Problemen in unterschiedlichen Lebensbereichen verbunden. Der multimodale Therapiezugang steht im Fokus der kinder- und jugendpsychiatrischen Behandlung, wozu auch therapeutische Angebote der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie zählen.

Kassenärztliche Vereinigungen

Sachsen-Anhalt: Online-Fortbildungen zur neuen Heilmittel-Richtlinie

Zum Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie am 1. Januar 2021 stellt die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) zwei Online-Fortbildungen zur Verfügung: „Heilmittel: Grundsätze und Rahmenbedingungen“ und „Anwendung der Heilmittel-Richtlinie“.

Kassenärztliche Vereinigungen

Baden-Württemberg: Terminverschiebung beim neuen Heilmittelformular

Aufgrund der Verschiebung des Inkrafttretens der neuen Heilmittel-Richtlinie auf den 1. Januar 2021 sind für die Verordnung von Heilmitteln weiterhin die bislang gültigen drei verschiedenen Formulare für Physiotherapie und Podologie (Muster 13), Ergotherapie und Ernährungstherapie (Muster 18) sowie Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie (Muster 14) erforderlich. Erst ab Jahresanfang 2021 …

Kassenärztliche Vereinigungen

Sachsen-Anhalt: Übersicht zur Verordnung von Heilmitteln ab dem 1. Januar 2021

Zum 1. Januar 2021 treten Änderungen in Kraft, die das Verordnungsverfahren von Heilmitteln entbürokratisieren. Die KV Sachsen-Anhalt gibt ihren Vertragsärzten dazu einen ausführlichen Überblick. Neben den Änderungen von Heilmittel-Richtlinie und -Katalog gehört auch eine detaillierte Vorstellung des neuen Verordnungsformulars Muster 13 dazu.

Kassenärztliche Vereinigungen

Thüringen: Stichtagsregelung bei neuer VO

Zum 1. Januar 2021 tritt die neue Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) in Kraft. Ab diesem Tag gilt auch das neue Verordnungsformular Muster 13. Bis einschließlich 31. Dezember 2020 sind weiterhin die bisher gültigen Formulare zu verwenden. Denn es handelt sich hier um eine Stichtagsregelung. Es gibt also keine Übergangsfrist. Entscheidend für die …

Kassenärztliche Vereinigungen

Nordrhein: Informationen für Ärzte zur neuen HeilM-RL

Für die Ärzte wird es zum Start der neuen Heilmittel-Richtlinie am 1. Januar 2021 mehrere Service-Produkte geben: Dazu gehört u. a. die Servicebroschüre „Heilmittel“, die am 11. Dezember 2020 dem Deutschen Ärzteblatt beiliegen wird. Sie ist zudem auf der Website der Kassenärztlichen Bundesvereinigung www.kbv.de abrufbar.

Orthopäden

Ergo- und Physiotherapie bei dynamischen Ellenbogenfixateuren empfohlen

Ein modularer Fixateur externe kann am Ellenbogen angebracht werden, um diesen temporär statisch zu stabilisieren. Das ist zum Beispiel bei osteoligamentären Läsionen mit ausgedehnten Weichteilschäden und bei polytraumatisierten Patienten notwendig. Dynamische Fixateure kommen bei hoch instabilen osteo-/ligamentären Verletzungen des Ellenbogens zum Einsatz. Um postoperativer Bewegungssteife und einer Inaktivitätsatrophie vorzubeugen, ist …

Neurologen

Bei Autoimmunmyopathien sind Heilmittel Teil einer erfolgreichen Therapie

Neben hereditären Muskelerkrankungen gibt es noch die erworbenen, die Autoimmunmyopathien. Bei Letzteren stehen eine medikamentöse Therapie sowie ein multidisziplinärer Behandlungsansatz mit Ergotherapeuten, Logopäden und Physiotherapeuten im Vordergrund.

Kinderärzte

Heilmitteltherapien fördern aktiven Lebensstil bei juveniler idiopathischer Arthritis

Im Kindes- und Jugendalter ist die juvenile idiopathische Arthritis die häufigste chronisch-rheumatische Erkrankung. Obwohl sich in den letzten zwei Jahrzehnten die Möglichkeiten der medikamentösen Therapien weiterentwickelt haben, sind besonders strukturierte Physio- und Ergotherapie weiterhin entscheidend für den Behandlungserfolg.