up_logo: Therapie Abstract

up|unternehmen praxis

up_logo: Therapie Abstract

Neurologen

Magnetstimulation in Kombination mit Logopädie bessert isolierte Sprechapraxie

Die isolierte Sprechapraxie kann nach einem Schlaganfall oder bei neurologischen Erscheinungen auftreten. Sie ist eine artikulatorische Störung, bei der die sprechmotorische Programmierung geschädigt ist. Sie äußert sich durch Suchverhalten, Sprechanstrengung und Fehlversuche mit inkonstanten und inkonsistenten phonematischen und phonologischen Fehlern.

Magnetstimulation in Kombination mit Logopädie bessert isolierte Sprechapraxie
Neurologen

Parkinson: Netzwerke können Versorgung mit nicht-medikamentösen Therapien stärken

Parkinson-Patienten benötigen individualisierte Versorgungskonzepte unter Beteiligung von Spezialisten. Der Beitrag beleuchtet die Situation speziell in Sachsen und untersucht die Inanspruchnahme medizinischer Leistungen im Vergleich von städtisch und ländlich geprägten Gebieten im Beobachtungszeitraum von 2011 bis 2019.

Orthopäden

Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie wichtiger Teil der geriatrisch-frührehabilitativen Komplexbehandlung

Die multiprofessionelle Komplexbehandlung hat sich als erfolgreich herausgestellt, wenn es darum geht, in der postoperativen Phase komplexe Risikoprofile zu berücksichtigen und patientenzentrierte Ziele festzulegen. Das gilt sowohl für die geriatrische Orthopädie wie auch die Alterstraumatologie. Eine geriatrisch-frührehabilitative Komplexbehandlung erfordert ein multiprofessionelles Team, das auch Ergotherpeuten, Logopäden und Physiotherapeuten umfasst.

Neurologen

AIS bei Kindern: In Postakutphase Physio-, Ergo- und Sprachtherapeuten einbeziehen

Der arteriell ischämische Schlaganfall (AIS) im Kindes- und Jugendalter tritt selten auf. Er zählt allerdings zu den zeitkritischsten Notfällen in der Pädiatrie und weltweit zu den zehn häufigsten Todesursachen im Kindesalter. Risikofaktoren sind u. a. Arteriopathien, Infektionen oder kardiale Ursachen. Oft wird die Diagnose des AIS durch das Auftreten weiterer …

Weitere Facharztgruppen

Heilmittelerbringer bei Hemiparese nach Schlaganfall früh einbeziehen

Halbseitenlähmungen können sowohl bei jungen als auch bei älteren Patienten nach einem Schlaganfall auftreten. Zur rehabilitativen (Früh-)Versorgung gehören dann optimalerweise auch ergotherapeutische, logopädische und physiotherapeutische Behandlungen. Das oberste Ziel dabei ist, motorische Funktionen wiederherzustellen und so die höchstmögliche Selbstpflegefähigkeit der Betroffenen zu erreichen.

Heilmittelerbringer bei Hemiparese nach Schlaganfall früh einbeziehen
Alle Fachrichtungen

Weißbuch fordert neue Konzepte zur besseren Versorgung von Frakturen im Alter

Die Zahl der alterstraumatischen Verletzungen nimmt weiter zu. Derzeit werden in Deutschland mehr als 450.000 Altersbrüche pro Jahr stationär behandelt, am häufigsten Hüftfrakturen. Die Sicherstellung einer guten Versorgung älterer Patienten nach sturz- oder osteoporosebedingten Frakturen wird so immer wichtiger. Das kürzlich erschienene „Weißbuch Alterstraumatologie und Orthogeriatrie“ fordert daher neue Konzepte …

Weitere Facharztgruppen

Heilmittelerbringer Teil eines geriatrischen interprofessionellen Teams

Ein geriatrisches Assessment ist ein multidimensionaler und interdisziplinärer Prozess. Um einen umfassenden Behandlungs- und Betreuungsplan zu erstellen und alle medizinischen, psychosozialen und funktionellen Probleme und Ressourcen des Patienten zu erfassen, ist ein interprofessionelles Team nötig. Zu einem solchen Team gehören Ärzte und Pflegekräfte sowie Menschen aus der Sozialen Arbeit, ergänzt …

Hals-Nasen-Ohrenärzte

Bei Kopf-Hals-Tumoren auch Heilmittel wichtiger Teil der Nachsorge

Allen Patienten mit Kopf-Hals-Tumoren sollte laut Artikel eine onkologische Nachsorge angeboten werden. Diese findet in der Regel durch die behandelnde Klinik oder niedergelassene Fachärzte statt. So sollen vor allem Lokalrezidive und mögliche Metastasen frühzeitig entdeckt und behandelt werden. Zu einem interdisziplinären Team aus den Bereichen der HNO-Heilkunde, MKG-Chirurgie, Strahlentherapie, Onkologie …

Bei Kopf-Hals-Tumoren auch Heilmittel wichtiger Teil der Nachsorge
Kassenärztliche Vereinigungen

Bremen: Erhöhung der Heilmittel-Richtgrößen für 2021 und 2022

Die Heilmittel-Richtgrößen steigen 2022 für alle Fachgruppen um 7,23 Prozent. Darauf haben sich die Kassenärztliche Vereinigung Bremen und die Krankenkassen geeinigt. Sie reagieren damit auf die Preissteigerungen bei den Heilmitteln. Darüber hinaus wurde eine rückwirkende Erhöhung der Richtgrößen von knapp zwei Prozent für das Jahr 2021 vereinbart.

Wirtschaftlichkeitsprüfung: KBV und GKV-SV können sich nicht auf Rahmenvorgaben einigen
Neurologen

S2e-Leitlinie: Frühzeitig Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie bei Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls

Die Autoren der S2e-Leitlinie „Akuttherapie des ischämischen Schlaganfalls“ empfehlen eine Behandlung aller akuten Schlaganfallpatienten auf einer Stroke-Unit. Dabei handelt es sich – nach dem Konzept der DGN – um Schlaganfallspezialstationen, die einem integrativen Behandlungskonzept der Schlaganfallpatienten im Akutstudium folgen. Bei medizinischem Bedarf erhalten die Patienten dort in kürzester Zeit Ergotherapie, …

Arzt schreibt etwas auf einem Clipboard mit Kugelschreiber
Alle Fachrichtungen

WIdO-Heilmittelbericht: Rückgang von Heilmittelbehandlungen im Jahr 2020

Im Jahr 2020 wurden je 1.000 GKV-Versichte 596 Heilmittelleistungen abgerechnet – und damit 5,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Das geht aus dem Heilmittelbericht 2021/22 hervor, den das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) im Januar 2022 veröffentlicht hat. Der größte Einbruch bei den Behandlungen zeigte sich zu Beginn der Pandemie …

Betriebsprüfung durch Finanzamt und Rentenversicherung
Alle Fachrichtungen

Gute Mundhygiene kann in der Pflege nur im Team gelingen

Die Mundgesundheit gehört für Menschen aller Altersstufen, die professionelle pflegerische Unterstützung brauchen, zur pflegerischen Grundversorgung. Ziel ist es, die Mundhygiene der betroffenen Personen zu verbessern beziehungsweise aufrecht zu erhalten, wie es der Expertenstandard „Förderung der Mundgesundheit in der Pflege“ empfiehlt. Dieser Expertenstandard wird derzeit in rund 30 Einrichtungen der stationären …

Kurz vor Schluss: Warum wir bald alle an der Flasche hängen könnten
Hausärzte

Behandlungsoptionen bei chronischem Husten sind Physiotherapie und Logopädie

Das Symptom Husten ist für fast jeden zehnten Besuch beim Hausarzt verantwortlich. Unterschieden wird zwischen akutem (bis acht Wochen Dauer) und chronischem Husten (länger als acht Wochen). Die genaue Abklärung des chronischen Hustens wird oft aufgrund zahlreicher Differenzialdiagnosen wie die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) bei Rauchern, das Asthma bronchiale oder der …

Alles auf Urlaub - Das müssen Arbeitgeber wissen
Orthopäden

Orthogeriatrische Patienten vor OP präoperativ vorbereiten

Aufgrund des demographischen Wandels der Gesellschaft rückt der Ausbau geriatriespezifischer Versorgungsstrukturen in Deutschland immer stärker in den Mittelpunkt des nationalen Gesundheitssystems. Die Orthogeriatrie ist eine medizinische Spezialdisziplin, die sich auf die prästationäre, die stationäre und die poststationäre Phase stützt.

Bei Konflikten dürfen Arbeitgeber Beschäftigte versetzen
Internisten

Die pneumologische Frührehabilitation bezieht Therapeuten frühzeitig mit ein

Die pneumologische Frührehabilitation ist ein essentieller Bestandteil der Behandlung von Patienten, die nach schwerer akuter Erkrankung der Atmungsorgane längere Zeit invasiv beatmet wurden. Sie wird erst nach erfolgreichem Weaning eingesetzt. Parallel zur Beatmungsentwöhnung werden supportive Therapien eingesetzt, um die Beeinträchtigungen der Körperfunktionen zu reduzieren und die Alltagsfähigkeiten zu verbessern.

Lasst uns über Geld sprechen
Kassenärztliche Vereinigungen

Sachsen: Heilmittelrichtgrößen für 2021 und 2022 vereinbart

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS), die Landesverbände der Krankenkassen in Sachsen und der Verband der Ersatzkassen (vdek) haben die geltenden Richtgrößen für Heilmittel für 2021 und 2022 festgelegt. Für das Jahr 2021 steigt das Ausgabenvolumen um 10,88 Prozent. Als wesentlichen Grund dafür gibt die KVS die Preisentwicklung (+9,18 Prozent) bei …

BGH-Urteil: Anspruch auf Mietminderung bei Lockdown
Neurologen

Multidisziplinäre Therapie bei funktionellen Bewegungsstörungen

Damit Menschen mit funktionellen Bewegungsstörungen sich eher auf eine Therapie einlassen, benötigen sie häufig ein plausibles Krankheitskonzept. Dieses sollte ihnen der Behandler erstellen. Laut Autor sei dies wichtig, da physio- und psychotherapeutische Elemente, sowie auch häufig Ergotherapie und Logopädie eine zentrale Rolle bei der Behandlung spielen. Therapeutische Maßnahmen können aber …

Multidisziplinäre Therapie bei funktionellen Bewegungsstörungen
Chirurgen

Bei frontoffenem Biss ist eine frühe interdisziplinäre Zusammenarbeit gefordert

In sprachtherapeutischen Praxen werden immer mehr Jugendliche behandelt, die Artikulationsstörungen wie Sigmatismus, Addentalität oder einen frontoffenen Biss aufweisen. Ursache sind größtenteils Dyskinesien, die unbehandelt zu myofunktionellen Störungen führen können. Schon in der zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchung sollten solche Störungen erkannt und schnell an die Logopädie überwiesen werden. Hilfreich bei der interdisziplinären Zusammenarbeit …

Bei frontoffenem Biss ist eine frühe interdisziplinäre Zusammenarbeit gefordert
Hals-Nasen-Ohrenärzte

Heiserkeit bei Kindern abklären und logopädisch behandeln

Heiserkeit kommt bei Kindern und Jugendlichen häufiger vor. Die Prävalenz liegt bei etwa 6 bis 24 Prozent. Häufig wird sie von den Eltern nicht wahrgenommen, und Kinder bis zum vierten Lebensjahr erkennen die Klangveränderungen nicht selbst. Dennoch ist es wichtig, die Ursache der Heiserkeit abzuklären, da Stimmstörungen in der Regel …

Heiserkeit bei Kindern abklären und logopädisch behandeln
Alle Fachrichtungen

Ergo-, Physio- und Stimmtherapie gehören zu einer umfassenden Parkinson-Therapie

„Wir sollten uns wirklich von der Vorstellung verabschieden, dass die Parkinson-Therapie nur aus Pillen besteht. Es geht doch darum, umfassend zu behandeln. Physio-, Ergo- und Stimmtherapie gehören ebenso dazu wie Medikamente und komplexe Pumpentherapien“, erklärt Prof. Andrés Ceballos-Baumann, Chefarzt der Abteilung für Neurologie und klinische Neurophysiologie mit Parkinson-Fachklinik an der …

Ergo-, Physio- und Stimmtherapie gehören zu einer umfassenden Parkinson-Therapie