up_logo: Therapie Abstract

up|unternehmen praxis

up_logo: Therapie Abstract

Kassenärztliche Vereinigungen

Bremen: Neue Prüfvereinbarung bringt Vorteile für Ärzte

Rückwirkend zum 1. Oktober 2020 gilt in Bremen eine neue Prüfvereinbarung. Darauf haben sich die Kassenärztliche Vereinigung Bremen (KVHB) und die Krankenkassen/Ersatzkassen geeinigt. Sie setzen damit die im Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vorgesehenen Änderungen um.

Kassenärztliche Vereinigungen

Bremen: Arztbezug bei Verordnungen erspart Recherchearbeit

Seit Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie am 1. Januar 2021 gilt bei dem Verordnungsfall und der orientierenden Behandlungsmenge der Arztbezug. Vor allem bei der Aufnahme neuer Patienten entfällt damit die Nachforschung zu Verordnungen aus anderen Praxen.

Hals-Nasen-Ohrenärzte

Erstes digitales Hörtrainingsprogramm „train2hear“ speziell für CI-Träger

Angesichts der demographischen Entwicklung nimmt die Zahl schwerhöriger Menschen und damit auch die der Cochlea-Implantationen (CI) stetig zu. Mit weltweit 466 Millionen Betroffenen ist Schwerhörigkeit eine der häufigsten chronischen Erkrankungen. Die postoperative Hörrehabilitation findet überwiegend stationär oder ambulant unter Anleitung von Logopäden statt.

Alle Fachrichtungen

Experten: Interprofessionelle Ausbildung im Gesundheitswesen endlich umsetzen

Die interprofessionelle Ausbildung im Gesundheitswesen muss endlich umgesetzt werden. Das forderten kürzlich Experten auf dem virtuellen Kongress des Bundesverbandes Managed Care (BMC). Das Bewusstsein für solche Ausbildungsmodelle sei in vielen Ländern schon gewachsen, erklärte Heidi Höppner, Hochschullehrerin an der Alice Salomon Hochschule Berlin.

Weitere Facharztgruppen

Mundgesundheit älterer Patienten: Interdisziplinäre Zusammenarbeit förderlich

Mundtrockenheit, Prothesenprävalenz, Halitosis (Mundgeruch) und Einschränkungen der Kau- und Beißfunktionen sind typische Mundgesundheitsprobleme bei älteren Menschen. Studien zeigen, dass es zwischen diesen Problemen und der allgemeinmedizinisch-geriatrischen Gesundheit sowie der Entwicklung geriatrischer Syndrome Zusammenhänge gibt. Eine interdisziplinäre Versorgung unter Einbeziehung von Ergotherapie und Logopädie wird empfohlen.

Hausärzte

Heilmittel-Spicker 2021 erleichtern Hausärzten die Verordnung von Heilmitteln

Seit dem 1. Januar gilt die neue Heilmittel-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Es gibt weiterhin die Liste der Krankheiten, die einen „besonderen Verordnungsbedarf“ oder einen „langfristigen Heilmittelbedarf“ festlegen. Mit ihren Heilmittel-Spickern 2021 informieren die „Rauchenden Köpfe“, ein Zusammenschluss von vier Medizinern, Hausärzte über die ICD-10-Codes, die in der Praxis häufig …

Hals-Nasen-Ohrenärzte

Für CI-Versorgung bei Kindern unbedingt auch Logopäden einbeziehen

Mit der Weiterentwicklung von Cochlea-Implantaten (CI) konnten auch bei Kindern gute Ergebnisse in der Hör- und Sprachrehabilitation erreicht werden. Das CI ist eine aktive Neuroprothese für das Innenohr, um den Hörnerv zu stimulieren. Sowohl bei der Indikation für die Implantation eines CI bei Kindern als auch in der postoperativen Phase …

Kassenärztliche Vereinigungen

Rheinland-Pfalz: Ausgabenvolumen für Heilmittel eingehalten

In Rheinland-Pfalz wurde das Ausgabenvolumen für Arznei- und Verbandmittel sowie für Heilmittel im Jahr 2019 eingehalten. Dementsprechend werden für 2019 keine statistischen Auffälligkeitsprüfungen stattfinden. Das teilte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) Dr. Peter Heinz mit.

Kassenärztliche Vereinigungen

Hamburg: Fortbildungspunkte für Online-Fortbildung zur neuen HeilM-RL

Durch die zertifizierten Fortbildungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) können sich Ärzte mit den neuen Regelungen zur Verordnung von Heilmitteln vertraut machen und gleichzeitig Fortbildungspunkte sammeln. Dieses Angebot der KBV ist auch für Psychotherapeuten interessant, die seit Januar 2021 Ergotherapie verordnen dürfen.

Kassenzahnärztliche Vereinigungen

Rheinland-Pfalz: Wie Heilmittel seit 1. Januar 2021 korrekt verordnet werden

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz informiert Vertragszahnärzte umfassend darüber, welche Neuerungen mit Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte zum 1. Januar 2021 einhergehen und welche Anpassungen es im Heilmittelkatalog gibt.

Kassenärztliche Vereinigungen

Sachsen: Heilmittelverhandlungen 2021 vorübergehend ausgesetzt

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) hat sich mit den Landesverbänden der sächsischen Krankenkassen/Verband der Ersatzkassen in Sachsen darauf geeinigt, die Heilmittelverhandlungen für das Jahr 2021 auszusetzen.

Alle Fachrichtungen

Muster 13 sorgt für Entlastung der Ärzte

Für Ärzte bedeutet die neue Heilmittel-Richtlinie, die seit dem 1. Januar 2021 in Kraft ist, vor allem weniger bürokratischen Aufwand. Weiterhin sinkt die Gefahr aufgrund von Heilmittelverordnungen in Regress genommen zu werden. Der Deutsche Hausärzteverband äußert sich gegenüber der ÄrzteZeitung erfreut darüber, dass das bisherige „Bürokratiemonster an Silvester 2020 begraben …

Kassenärztliche Vereinigungen

Nordrhein: Tipps zum Ausfüllen von Muster 13 für Ärzte

Seit dem 1. Januar 2021 gilt die neue Heilmittel-Richtlinie. Gleichzeitig gibt es nur noch ein Verordnungsformular für alle Heilmittel. Wie Ärzte die neuen Verordnungen korrekt ausfüllen, erklärt die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO). Zudem zeigt sie auf, wo Ärzte Diagnosen für den besonderen Verordnungs- und langfristigen Heilmittelbedarf sowie die Angaben für …

Kassenärztliche Vereinigungen

Berlin: Verordnungsfall ersetzt Regelfallsystematik

Seit Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie (HeilM-RL) am 1. Januar 2021 sind keine Genehmigungen für Verordnungen außerhalb des Regelfalls mehr nötig, denn die neue HeilM-RL sieht keine Regelfallsystematik mehr vor. Es gilt nun für alle Verordnungen nur noch der „Verordnungsfall“. Weitere Informationen dazu finden Vertragsärzte auf der Themenseite zur neuen Heilmittel-Richtlinie …

Kassenzahnärztliche Vereinigungen

Baden-Württemberg: HeilM-RL – neuer Vordruck und wichtige Änderungen

Am 1. Januar 2021 trat die geänderte Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte in Kraft. Damit einher geht die Verwendung eines neuen Verordnungsvordrucks. Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KZVBW) informiert die Vertragszahnärzte über die wichtigsten Änderungen und verweist auf eine Ausfüllhilfe, die online zur Verfügung steht.

Arzt schreibt etwas auf einem Clipboard mit Kugelschreiber
Kassenzahnärztliche Vereinigungen

Brandenburg: Sprachtherapie bei Artikulationsstörungen

Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers können die Sprachentwicklung beeinträchtigen und sich auf die Lautbildung auswirken. Entsprechend der Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte ist beispielsweise eine Sprech- und Sprachtherapie bei Störungen des Sprechens (SPZ, zum Beispiel durch Zahn- und Kieferfehlstellungen) möglich. Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Brandenburg zeigt häufige Kombinationen aus kieferorthopädischen und sprachlichen Auffälligkeiten …

Kassenzahnärztliche Vereinigungen

Baden-Württemberg: Übergangsregelungen zum neuen Heilmittelvordruck

Das Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte inkl. des neuen Vordrucks 9 Anlage 11a des Bundesmantelvertrags-Zahnärzte zum 1. Januar 2021 hat zur Folge, dass anfänglich sowohl die neuen Vordrucke als auch vor dem Jahreswechsel ausgestellte Verordnungen in den Praxen ankommen. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband haben eine gemeinsame Sprachregelung …

Kassenärztliche Vereinigungen

Niedersachsen: Serviceangebote für Ärzte rund um das Thema Heilmittel

Mit Inkrafttreten der neuen Heilmittel-Richtlinie wurde die Verordnung von Heilmitteln bundesweit vereinfacht. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) informiert Vertragsärzte und Psychotherapeuten über die Neuerungen und gibt ihnen eine Ausfüllanleitung für das Formular 13 an die Hand. Ihnen stehen zudem verschiedene Serviceangebote der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zur Verfügung, die sie nutzen …

Kassenärztliche Vereinigungen

Hessen: Ärzte können seit Januar 2021 einfacher Heilmittel verordnen

Die KV Hessen stellt die wichtigsten Neuerungen der Heilmittel-Richtlinie vor. So gibt es nur noch ein Formular, um Physio- und Ergotherapie, Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie sowie Podologie und Ernährungstherapie zu verordnen: das Muster 13. Anstatt 14 Tage haben die Patienten nun 28 Tage Zeit, die Verordnung zu beginnen. Außerdem …

Hals-Nasen-Ohrenärzte

Larynxkarzinom: S3-Leitlinie empfiehlt frühe Einbindung von Logopäden

Das Larynxkarzinom ist die dritthäufigste Krebsart im Kopf-Hals-Bereich, Männer sind sieben Mal öfter betroffen als Frauen. Es können mehrere Funktionen beeinträchtigt sein, etwa Stimmbildung, Schlucken und Atmung. Daher muss der Patient von Anfang an über die möglichen Störungen informiert und über die verschiedenen Rehabilitationsmöglichkeiten unter Einbeziehung von Logopäden aufgeklärt werden, …