Hilfreiche Downloads für up-Abonnenten

Die KV Berlin hat in ihrem Rundschreiben Nr. 10 / September 2015 unter dem Punkt Heilmittel die Behauptung aufgestellt, niedergelassene Ärzten dürften Heilmittel-Verordnungen (VO) in bestimmten Punkten nicht nachträglich ändern. Das ist nicht nur falsch, sondern führt unter Umständen sogar dazu, dass Krankenkassen bei Heilmittel-Verordnungen einen „Sonstigen Schaden“ wegen fehlerhafter Ausstellung gemäß Prüfvereinbarung der KV Berlin geltend machen können.

weiterlesen