Recheninstrumente, Checkliste, Abhaken, Fragebogen

Wer ernsthaft erkrankt und darum nicht mehr arbeiten kann, dem drohen nicht selten finanzielle Probleme oder gar der soziale Abstieg. Berufsunfähigkeit ist ein häufig unterschätztes Risiko, das auch Therapeuten treffen kann. Abhilfe schafft eine Berufsunfähigkeitsversicherung – nach Ansicht von Finanzexperten neben der Privathaftpflicht eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt.

weiterlesen