Anerkennung

up|unternehmen praxis

Anerkennung

Physiotherapie: Meldefrist für Praxismitarbeiter bis Ende Juni verlängert

Wie schon für die Logopäden hat sich die Meldefrist für angestellte und freie Mitarbeiter von Physiotherapie-Praxen bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Das teilte der Verband Physikalische Therapie (VPT) kürzlich mit. Bis zu diesem Termin muss laut Rahmenvertrag die erste Meldung an die zuständige ARGE erfolgt sein.

Logopädie: vdek verlängert Anerkennungsfrist für Versorgungsvertrag

Im Zuständigkeitsbereich des Verband der Ersatzkassen (vdek) wurde die Anerkennungsfrist für den Versorgungsvertrag Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schlucktherapie bis zum 15. Dezember 2021 verlängert, das teilt der dbl in einer Meldung mit. Man gehe davon aus, dass sich auch die ARGEn, die in den Verantwortungsbereich anderer Krankenkassen fallen, an die …

Podologen: Anerkennungsfrist bis zum 30. September verlängert

Podologie-Praxen mit Kassenzulassung bekommen mehr Zeit, den neuen bundesweit einheitlichen Rahmenvertrag nach § 125 SGB V schriftlich anzuerkennen. Die Frist wurde bis zum 30. September 2021 verlängert.

ASH-Wissenschaftler: Gesundheitsfachberufe stärker anerkennen

Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe von Wissenschaftlern der Alice Salomon Hochschule (ASH) hat sich mit den Folgen der Corona-Pandemie befasst. In ihrer kürzlich veröffentlichten Stellungnahme treten sie unter anderem dafür ein, die Care-Arbeit aufzuwerten und Gesundheitsfachberufe als zentralen Teil des Gesundheitssystems während und nach der Pandemie anzuerkennen.

ASH-Wissenschaftler: Gesundheitsfachberufe stärker anerkennen

In Gesundheitsberufen steigt Zahl der ausländischen Berufsabschlüsse

Im vergangenen Jahr wurden bundesweit rund 22.000 ausländische Berufsabschlüsse anerkannt. Das waren knapp 14 Prozent mehr als im Jahr 2016, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) kürzlich mit. Die mit großem Abstand meisten Anerkennungsverfahren betrafen wie in den Vorjahren medizinische Gesundheitsberufe: Aus dieser Berufsgruppe stammten allein 23.500 der 31.100 im Jahr …

Graifk von Graphen/Kurven, die nach oben zeigen

Betriebsfeiern – ein Dank an die Mitarbeiter

Sie haben ein tolles Team, sind stolz auf Ihre Mitarbeiter, die im vergangenen Jahr gute Umsätze erwirtschaftet haben. Als kleine Aufmerksamkeit für diese gute Leistung möchten Sie für die Belegschaft ein Fest organisieren – koste es, was es wolle! Wir sagen: Betriebsfeier ja, Luxus nein! Das hat seinen Grund.

Betriebsfeiern – ein Dank an die Mitarbeiter