Arbeitszeit

up|unternehmen praxis

Arbeitszeit

DAK-Analyse: Im Osten mehr Corona-Fehlzeiten als im Westen

Die Arbeitsausfälle aufgrund einer Corona-Erkrankung sind im ersten Halbjahr 2022 gegenüber dem Vorjahr stark gestiegen. Das geht aus der aktuellen Analyse der DAK-Gesundheit hervor, die die Fehlzeiten von 2,3 Millionen Beschäftigten untersucht hat.

Achtung: Mitarbeitern mit Schwerbehinderung stehen Sonderrechte zu

In Deutschland leben knapp acht Millionen Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung. Zu ihrem Schutz und zu ihrer Eingliederung spricht der Gesetzgeber ihnen besondere Rechte zu, die Praxischefs berücksichtigen müssen, um eine Gleichbehandlung mit gesunden Mitarbeitern zu gewährleisten.

Was kostet eine Stunde Therapie?

Nicht die Beihilfesätze, nicht die PKV, allein die Praxisinhaber sind für die Festlegung der Privatpreise verantwortlich. Das ist gut, bringt aber natürlich auch eine gewisse Herausforderung mit sich. Denn somit ist es die Aufgabe des Praxisinhabers nun für jede Leistung den passenden Preis festzulegen. Was vielleicht zunächst ein wenig abschreckend …

Religionsfreiheit vs. Arbeitsvertrag

Haben Mitarbeiter ein Recht auf Gebetspausen?

„Bleiben Sie kurz in dieser Position. Ich bin gleich wieder da. Ich gehe nur kurz beten.“ Dass Therapeuten ihre Patienten nicht mitten in der Behandlung sitzen lassen können, ist natürlich klar. Aber wie sieht es ansonsten aus mit Gebetspausen? Haben Angestellte ein Recht darauf? Oder können Praxisinhaber den Glauben in …

Von Arztbesuch bis Zigarettenpause

Das gehört (nicht) zur Arbeitszeit

Gehört die Kaffeepause zur Arbeitszeit? Und was ist mit rauchenden Mitarbeitern? Müssen die länger bleiben, wenn sie zwischendurch häufiger mal nach draußen verschwinden? Was zur Arbeitszeit gehört und was nicht, sorgt auch bei vielen Praxischefs für Verwirrung. Hier eine kleine Übersicht.

Wenn die Kinderbetreuung plötzlich ausfällt

7.30 Uhr morgens, der Große hat gerade das Haus in Richtung Schule verlassen, die Kleine wird gleich in der Kita abgesetzt. Die Eltern gehen zur Arbeit. So sieht bei vielen Familien ein normaler Start in den Tag aus. Doch was, wenn Schule oder Kita geschlossen bleiben, etwa weil die Lehrer …

Wenn die Kinderbetreuung plötzlich ausfällt

Erfolgsgeheimnis: Familienfreundlich

Fachkräftemangel ist eines der zentralen Probleme in der Heilmittelbranche. Viele Praxisinhaber suchen händeringend nach Therapeuten, doch die Nachfrage übersteigt das Angebot. Eine Alternative ist es dann, sich einmal die Situation der aktuellen und ehemaligen Mitarbeiter anzuschauen. Bestimmt kennen auch Sie Therapeuten, die gern wieder in den Beruf einsteigen oder mehr …

Erfolgsgeheimnis: Familienfreundlich

Wer kann? Wer darf? Wer muss?

Kinderbetreuung, Pflege eines Angehörigen oder einfach der Wunsch nach mehr Freizeit – es gibt viele Gründe, warum sich Mitarbeiter dafür entscheiden, in Teilzeit zu arbeiten. Haben sie eine volle Stelle und möchten Stunden reduzieren, wirkt sich das natürlich auch auf die Praxis aus. Inhaber sollten darum Bescheid wissen, wer ein …

Ermäßigte Steuer nur bei echten Entlass-Abfindungen

EuGH-Urteil: Arbeitszeit muss systematisch erfasst werden

Um einen effektiven Schutz der Arbeitnehmer zu gewährleisten, müssen Arbeitgeber die tägliche Arbeitszeit eines jeden Mitarbeiters systematisch erfassen, so urteilte jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) (Az.: C-55/18). Dazu müssen die EU-Mitgliedstaaten Arbeitgeber dazu verpflichten, ein objektives, verlässliches und zugängliches Zeiterfassungssystem einzurichten. Denn ohne ein solches System lasse sich weder die …

EuGH-Urteil: Arbeitszeit muss systematisch erfasst werden