BGW

up|unternehmen praxis

BGW

BGW Umlagerechnung 2018

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat die Daten der Umlagerechnung 2018 veröffentlicht und kommt zu interessanten Ergebnissen. Denn die Anzahl der versicherungspflichtigen Betriebe (Praxen) ist zurückgegangen, gleichzeitig hat sich die Anzahl der Arbeitnehmer erhöht und die angestellten Mitarbeiter arbeiten mehr als im Vorjahr. Insgesamt 83.265 ambulante Praxen aller …

Statistik

Berufsgenossenschaft ändert Tarife für Praxisinhaber: Physio-, Ergotherapeuten und Podologen zahlen mehr, Logopäden weniger

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat die Inhaber von Heilmittelpraxen darüber informiert, dass ab dem 1. Januar 2019 neue Tarife gelten. Diese werden zur Folge haben, dass Inhaber von Physio-, Ergotherapie- und Podologie-Praxen zukünftig mehr Geld für den Versicherungsschutz der Berufsgenossenschaft zahlen müssen. Dagegen wird der Versicherungsbeitrag für …

Neue Broschüre für Führungskräfte zum Thema Burn-Out

Überlastet, erschöpft, ausgebrannt – die Anzahl der Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Diagnosen hat sich laut DAK-Gesundheitsreport 2017 in den vergangenen 20 Jahren verdoppelt. Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) gibt in ihrer neuen Broschüre „Erschöpfung erkennen – sicher handeln“ Tipps, welche Warnsignale man ernst nehmen sollte und wie Führungskräfte mit …

BGW warnt vor Unfallrisiken an höhenverstellbaren Therapieliegen

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat vor den Unfallrisiken bei elektrisch höhenverstellbaren Therapieliegen gewarnt. Sie empfiehlt allen Praxen, ihre Liegen und die damit verbundenen Sicherheitsabläufe zu überprüfen. Anlass für die Warnung sind zwei tödliche Unfälle. „Das unbeabsichtigte Betätigen der elektrischen Höhenverstellung kann fatale Folgen haben“, erklärt BGW-Präventionsexpertin Ursula …