Datenschutz-Grundverordnung

up|unternehmen praxis

Datenschutz-Grundverordnung

Datenschutzbeauftragter zukünftig erst ab 20 Mitarbeitern erforderlich?

Die Frage, wer einen Datenschutzbeauftragten benötigt, beschäftigt die Inhaber von Heilmittelpraxen auch mehr als ein Jahr nach dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Allgemein ist gemäß Art. 37 Abs. 1 lit. c DSGVO ein Datenschutzbeauftragter erforderlich, „wenn die Kerntätigkeit des Verantwortlichen in der umfangreichen Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten gemäß Artikel …

Bundestag beschließt zweites Datenschutz-Anpassungsgesetz

Datenschutz?…! Ein Jahr DSGVO, ein Grund zum Feiern?

Von Rechtsanwalt Niels Köhrer Die Antwort lautet wie so oft in der Juristerei: Es kommt darauf an. Und zwar darauf, wen man fragt. Selbst die Unternehmen und Vereine, die sich schon vor dem letzten Jahr mit dem Thema Datenschutz intensiv beschäftigt haben, mussten für die DSGVO Aufwand betreiben. Erst recht …

Datenschutz?…! Ein Jahr DSGVO, ein Grund zum Feiern?

Ein Jahr DSGVO: Was in Sachen Datenschutz bis jetzt in Ihrer Praxis passiert sein sollte

Als die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) heute vor genau einem Jahr in Kraft getreten ist, verhielten sich viele Unternehmer wie ein Kaninchen vor der Schlange: unfähig zu agieren, aus Angst, etwas falsch zu machen. Die Verunsicherung war groß, denn es war von Abmahnwellen und hohen Bußgeldern die Rede, wenn die Datenschutzvorgaben nicht …

Bitte recht freundlich! Darauf müssen Sie achten, wenn Sie Personen fotografieren

In Zeiten von Instagram, Facebook und Co. wird das Leben in nie dagewesenem Umfang dokumentiert. Was nicht auf einem Foto festgehalten wurde, ist auch nicht passiert. Wer da nicht zurückstehen will, ist auch bei Praxis-Events stets mit der Kamera oder dem Mobiltelefon unterwegs. Doch Vorsicht, hier sind einige rechtliche Vorgaben …

Bitte recht freundlich! Darauf müssen Sie achten, wenn Sie Personen fotografieren

Datenschutz-Kolumne: DSGVO – Keine Einwilligung, kein Weihnachten?

Von Rechtsanwalt Niels Köhrer Diese nicht ganz ernst gemeinte Frage kommt mir in den Sinn, wenn ich die aktuellen Meldungen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in den Medien lese. Die DSGVO scheint so manchem das Weihnachtsfest bereits im Vorwege verderben zu wollen. Senioren einer Kleinstadt können dieses Jahr keine Weihnachtsfeier mehr abhalten, …

Büroarbeit neben Geschenk mit Nikolausmütze

FAQ Unterstützung durch buchner

Häufige Fragen zu Produkten und Dienstleistungen von buchner. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Unterstützung durch buchner

FAQ Internet/Software/Cloud/Rechenzentren

Fragen und Antworten zum Thema Internet/Software/Cloud/Rechenzentren. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Internet/Software/Cloud/Rechenzentren

FAQ Patienteninformation/Einwilligung

Hier finden Sie Antworten zum Thema Patientenaufklärung und -einwilligung. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Patienteninformation/Einwilligung

FAQ Thema Telefon/Fax/E-Mail/WhatsApp/SMS

Fragen und Antworten zu den Themen Telefonieren, Faxen, Nutzung von WhatsApp und SMSen. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Thema Telefon/Fax/E-Mail/WhatsApp/SMS

Therapiepraxen brauchen Datenschutzbeauftragten erst ab 10 Personen

Die Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder hat am 26. April 2018 festgelegt: Einen Datenschutzbeauftragten braucht eine Therapiepraxis nur dann, wenn in der Regel mindestens zehn Personen ständig mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind.

Datenschutz-Grundverordnung

FAQ Datenschutzbeauftragter (intern und extern)

Alle Fragen und Antworten zum Thema Datenschutzbeauftragter in Heilmittelpraxen. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Datenschutzbeauftragter (intern und extern)

FAQ’s: Häufige Fragen zur Datenschutz-Grundverordnung

Zum Thema Datenschutz gibt es Fragen über Fragen. Wir haben die am häufigsten von Ihnen gestellten Fragen und Antworten für Sie nach Themengebieten zusammengestellt.

FAQ's: Häufige Fragen zur Datenschutz-Grundverordnung

FAQ Dokumentation/Berichte/Videos/Fotos

Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten zur Therapiedokumentation und -berichten, sowie Video und Fotoaufnahmen. Zurück zur FAQ Datenschutz Startseite

FAQ Dokumentation/Berichte/Videos/Fotos

QuickCheck: Muss ich für meine Praxis einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Mit Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind bestimmte Praxen verpflichtet, einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten (bDSB) zu bestellen, der in der Praxis auf die Einhaltung des Datenschutzes hinwirkt. Die Person kann Mitarbeiter der Praxis sein oder als externer Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Wichtig ist nur, dass er die notwendige Fachkunde für die Ausübung …

QuickCheck: Muss ich für meine Praxis einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten bestellen?

Aktenvernichtung: Neue DSGVO fordert schriftliche Verträge mit externen Dienstleistern

Ab 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Damit löst sie in Deutschland das bisherige Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ab. Betroffen davon sind auch Therapiepraxen, die besondere personenbezogene Daten verarbeiten. Sie müssen ihre Datenschutzmaßnahmen an die neuen Vorgaben anpassen, um möglichen Bußgeldern zu entgehen. Darauf weist unter anderem das Unternehmen MAMMUT …

Foto von geschreddertem Papier

QuickCheck: Bereit für die Datenschutz-Grundverordnung?

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung. Das ist nur noch wenig Zeit, um die Praxis auf das neue, europaweit gültige Datenschutzrecht vorzubereiten. Was Praxisinhaber darüber wissen müssen im up|QuickCheck.

Foto von Mann, der virtuelle Kästchen abhakt