Fortbildung

up|unternehmen praxis

Fortbildung

Kostenloses Online-Seminar zur Logopädie am 20. Juni 2022

Die Hochschule Osnabrück lädt zu einem kostenlosen Online-Seminar am 20. Juni 2022 von 18 bis 19.30 Uhr ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein 40-minütiger Fachvortrag zum Thema „Evidenzbasiert arbeiten in der Logopädie“ von Barbara Schneider, Professorin für Logopädie an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Hybrid-Veranstaltung: Fachtag zum Thema Ausbildungsreform am 24. Juni 2022

„Vollakademisierung vs. Teilakademisierung“ lautet der Titel eines Fachtages, zu dem der Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) in Kooperation mit dem Bündnis Therapieberufe an die Hochschulen am 24. Juni 2022 von 9 bis 12 Uhr in die Bremer Landesvertretung in Berlin einlädt. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Ausbildungsreform nachhaltig die Qualität der …

Online-Seminare zum Thema Nagelspangenbehandlung

Ab 1. Juli 2022 können Podologen Nagelspangenbehandlungen für gesetzlich Versicherte mit den Krankenkassen abrechnen. Dazu bietet der Deutsche Verband für Podologie (ZFD) unter dem Titel „Update Spangentherapie“ mehrere Online-Seminare an. Dort erfahren Podologen Details über die Orthonyxiespange-Therapie per Heilmittelverordnung Muster 13.

Podcast up_doppelbehandlung

Wohnberatung – Fortbildung für Therapeuten

Der Handlauf mit Beleuchtung, das absenkbare Schranksystem – es gibt so viele Hilfsmittel, die Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung den Alltag in den eigenen vier Wänden erleichtern oder überhaupt ermöglichen können. Für Betroffene ist es toll, wenn Therapeutinnen und Therapeuten ihnen dazu gute Tipps geben können. In dieser Episode unseres Podcasts …

Wohnberatung - Fortbildung für Therapeuten

Online-Fortbildung „Best Practice Schulter“ am 3. März 2022

Bei der Veranstaltung „Best Practice Schulter“ am 3. März 2022 ab 18 Uhr geben hochspezialisierte Schulterchirurgen und Physiotherapeuten gemeinsam Einblick in ihr konservatives und operatives Vorgehen.

Mecklenburg-Vorpommern: Qualifizierung zum GeriCoach

Therapeuten, die Erfahrung im Umgang mit demenzerkrankten Menschen haben, können sich zum GeriCoach weiterqualifizieren. GeriCoaches stellen demenzspezifische Informationen zur Verfügung, vernetzen ehrenamtliche und professionelle Strukturen und helfen Betroffenen sowie Angehörigen, bestehende Ressourcen und Gestaltungsspielräume zu nutzen. Damit soll besonders im ländlichen Raum ein Versorgungsmodell geschaffen werden, das pflegende Angehörige entlastet …

Dänische Bewegungstherapie bei Arthrose-Schmerzen künftig auch in Deutschland

Die dänische Bewegungstherapie GLA:D® („Good Life with Osteoarthritis in Denmark“) gegen Arthrose-Schmerzen wird künftig auch in Deutschland Anwendung finden. Maßgeblich daran beteiligt ist die Deutsche Arzt AG und das Fachgebiet Therapiewissenschaften I der Brandenburgisch Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Das Programm soll die Versorgungssituation für Gon- und Coxarthrosepatienten nachhaltig verbessern und das …

Diabetes Herbsttagung mit Workshops für Podologen

Unter dem Motto „Gemeinsam durch dick & dünn“ findet die Diabetes Herbsttagung am 5. und 6. November 2021 im RheinMain CongressCenter Wiesbaden statt. Gemeinsam mit der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) wird für Podologen am 6. November von 9 bis 15.45 Uhr eine neue Workshop-Reihe angeboten, die das Thema „Diabetischer Fuß“ …

Neue Online-Veranstaltungsreihe „Auf den Punkt!“ startet am 22. Juli

Unter dem Titel „Auf den Punkt! Treffpunkt Wissenschaft“ startet der Deutsche Bundesverband für Physiotherapie (ZVK) eine neue Online-Veranstaltungsreihe. Einmal pro Quartal werden sich vier wissenschaftlich tätige Kollegen zu einer rund zweistündigen Gesprächsrunde treffen, um physiotherapeutische Fortbildung im Kurzformat zu liefern, wie es in einer ZVK-Mitteilung heißt.

Hochschule vergibt Stipendium an Arbeitgeber im Gesundheitswesen

Zum Wintersemester 2021 vergibt die IST-Hochschule für Management ein Stipendium für den dualen Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitswesen“ an Arbeitgeber im Gesundheitswesen. Die monatlichen Studiengebühren im Wert von rund 14.000 Euro werden übernommen. Auch Inhaber von Therapiepraxen können sich um das Stipendium mit einer kurzen Begründung per Mail an gesundheit@ist.de bewerben. …

Gekommen, um zu bleiben

Ihr Team macht eine sehr gute Arbeit und alle sind daran interessiert, die Praxis voranzubringen? Solche Mitarbeiter sind Gold wert. Umso größer ist der Verlust, wenn jemand kündigt. Gründe persönlicher Natur können wir nicht beeinflussen. Anders sieht es in puncto Zufriedenheit aus. Ist diese hoch, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Mitarbeiter …

Gekommen, um zu bleiben

Finanzspritze für Weiterbildungen

Stillstand ist Rückschritt und den kann sich kein Unternehmer leisten. Voran geht es aber nur, wenn Sie investieren. Im Hinblick auf den zunehmenden Fachkräftemangel ist insbesondere die Investition in Wissen von großer Bedeutung. Know-how im eigenen Unternehmen halten und es zu fördern, das können Sie durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen erreichen. Wir …

„Digital Jetzt“: Finanzspritze für neue Technologien
Kassenärztliche Vereinigungen

Niedersachsen: Kostenfreie Online-Fortbildung zur neuen Heilmittel-Richtlinie

Wegen der Corona-Pandemie mussten und müssen viele Präsenzveranstaltungen wie Seminare, Kongresse und Workshops, die Ärzte und ihre Mitarbeiter zur Fortbildung nutzen können, ausfallen. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) bietet ihren Vertragsärzten und deren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich über das Online-Fortbildungsportal „plexus“ fortzubilden. Aktuell gibt es dort auch ein Modul zur …

Niedersachsen: Kostenfreie Online-Fortbildung zur neuen Heilmittel-Richtlinie
Kassenärztliche Vereinigungen

Rheinland-Pfalz: Ausgabenvolumen für Heilmittel eingehalten

In Rheinland-Pfalz wurde das Ausgabenvolumen für Arznei- und Verbandmittel sowie für Heilmittel im Jahr 2019 eingehalten. Dementsprechend werden für 2019 keine statistischen Auffälligkeitsprüfungen stattfinden. Das teilte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) Dr. Peter Heinz mit.

Rheinland-Pfalz: Ausgabenvolumen für Heilmittel eingehalten
Kassenärztliche Vereinigungen

Hamburg: Fortbildungspunkte für Online-Fortbildung zur neuen HeilM-RL

Durch die zertifizierten Fortbildungen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) können sich Ärzte mit den neuen Regelungen zur Verordnung von Heilmitteln vertraut machen und gleichzeitig Fortbildungspunkte sammeln. Dieses Angebot der KBV ist auch für Psychotherapeuten interessant, die seit Januar 2021 Ergotherapie verordnen dürfen.

Hamburg: Fortbildungspunkte für Online-Fortbildung zur neuen HeilM-RL

Neues VDOE-Angebot „Basisqualifikation Prävention – Ernährung“

Seit Januar 2021 gibt es ein neues Angebot des BerufsVerbandes Oecotrophologie (VDOE). Die „VDOE-Basisqualifikation Prävention – Ernährung“ ist eine eigenständige Qualifikation für Absolventen der Oecotrophologie / Ernährungswissenschaften, speziell für den Bereich Prävention, heißt es in dem Infoblatt des Verbands. Sie kann auch als Vorstufe zum Zertifikat „Ernährungsberater VDOE“ genutzt werden.

Neues VDOE-Angebot „Basisqualifikation Prävention - Ernährung“

Neue Online-Fachausbildung zum Atemtherapeuten

Unter https://atem-ausbildung.de bietet die Logopädin und Atemtherapeutin Irene Labryga aus Landsberg am Lech eine zertifizierte Online-Fachausbildung zum Atemtherapeuten an. Die Atemtherapie kann u.a. in den Bereichen Resilienztraining, COVID-19 Nachsorge oder bei Patienten mit chronischer Kurzatmigkeit angewandt werden.

Holzfiguren an Whiteboard/Tafel

PNF-Fachgesellschaft Deutschland gegründet

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazillation (PNF) ist ein Konzept der neurologischen und orthopädischen Rehabilitation. Zur Weiterentwicklung dieses Konzepts haben PNF-Instruktoren und -Fachlehrer kürzlich die PNF-Fachgesellschaft Deutschland / IPNFA® gegründet. Ziel des Vereins ist es, das PNF-Konzept nach aktuellem Wissensstand über motorisches Lernen, motorische Kontrolle, muskuläre und neuronale Plastizität einschließlich der Biomechanik fortlaufend …

30.06.2020 – Neue Preise?!

Interdisziplinäre Vernetzung im Arbeitskreis „Junge Schmerzgesellschaft“

Die an der Schmerzverarbeitung beteiligten Prozesse sind sehr komplex. Die Zusammenarbeit im Schmerzbereich erfolgt daher häufig interdisziplinär und interprofessionell. Der Arbeitskreis „Junge Schmerzgesellschaft in der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V.“ setzt sich dafür ein, die junge Generation all jener, die direkt und indirekt im Schmerzbereich tätig sind, zu vernetzen – z. …

Schritt 1: Ist-Analyse und Ziele definieren

Innovationsforum Schmerzmedizin findet 2020 nur online statt

Wie schon der Deutsche Schmerz- und Palliativtag, wird auch das Innovationsforum Schmerzmedizin 2020 aufgrund der Corona-Pandemie am 6. und 7. November 2020 ausschließlich in virtueller Form stattfinden. Organisiert wird die jährliche Fortbildungsveranstaltung von der Deutschen Gesellschaft für Schmerzmedizin (DGS).

Keine Angst vor Selbstbestimmung! - 2. Open-Space-Zukunftskonferenz am 8. September in Essen