Google

up|unternehmen praxis

Google

Datenschutz?…! Google Fonts und private Abmahnschreiben

Von Niels Köhrer, externer Datenschutzbeauftragter für up|plus-Kunden Anfang des Jahres entschied das LG München, dass die dynamische Einbindung von Schriftarten wie Google Fonts einen datenschutzrechtlichen Verstoß darstellt, wenn Websitebesucher nicht vorher eingewilligt haben. Die dynamische Einbindung von Google Fonts wird kritisch gesehen, da u. U. die IP-Adressen der Websitebesucher in die USA übermittelt werden. Das …

Negative Bewertungen im Internet. Was tun?

Heutzutage ist es ein Leichtes, eine Bewertung für eine Praxis auf den einschlägigen Plattformen zu hinterlassen. Ob sie nun Google, Jameda, Kununu oder anderes heißen. In nur wenigen Minuten ist eine – häufig „anonyme“ – Bewertung verfasst und online sichtbar. Mit teils großen Konsequenzen.

Datenschutz?…! Neue Dynamik bei dynamischen Diensten

Von Niels Köhrer, externer Datenschutzbeauftragter für up|plus-Kunden Möchte man auf seiner Website besondere Schriftarten einsetzen, so kann man diese entweder kostenfrei herunterladen und selbst hosten oder – bequemer und weniger aufwändig – die Schriftarten dynamisch einbauen. Google Fonts ist wohl die beliebteste Variante.

„Verdienen Sie mit Ihrem Fachwissen Geld und investieren Sie dies in gute Texter“

Eine Website besteht vor allem aus Fotos und Texten. Suchen Patienten nach Informationen oder wollen sich potenzielle Mitarbeiter von der Praxis ein Bild machen, braucht es gute Artikel. Mirko Gründer, SEO-Experte und Marketingleiter im Hautarztzentrum Kiel erklärt, warum gute Texte auf einer Website für die Leser, aber auch die Suchmaschinen …

Google legt Berufung gegen Verbot der Kooperation mit BMG ein

Der US-Konzern Google wehrt sich gegen das vorläufige Verbot einer Kooperation mit dem Bundesgesundheitsministerium (BMG) bei einem Online-Gesundheitsportal und hat kürzlich Berufung beim Oberlandesgericht München eingelegt.

Google legt Berufung gegen Verbot der Kooperation mit BMG ein

SEO-Mythen entlarvt

Sie haben eine Website. Das ist schon einmal großartig. Nun besteht die Kunst darin, dass Patienten Sie im Internet auch finden – unter gängigen Suchbegriffen. Sie wundern sich vielleicht, dass Sie für bestimmte Wortkombinationen bei Google nicht mehr auf den vorderen Plätzen stehen. Dabei haben Sie Ihre Website doch vor …

SEO-Mythen entlarvt

Datenschutz-Kolumne: Sprechstunde mit Patient, Alexa, Siri & Co

Von Rechtsanwalt Niels Köhrer Digitale Sprachassistenten finden immer mehr Einzug in unsere Wohnzimmer. Doch auch in Praxen werden diese Assistenten immer häufiger eingesetzt. Microsoft, Apple, Amazon und Google bieten diese Assistenten an, entweder als WLAN-fähige Lautsprecher oder integriert in Mobiltelefon und Tablet. Die Funktion ist im Grunde immer gleich: Wird …

Datenschutz-Kolumne: Sprechstunde mit Patient, Alexa, Siri & Co

Plussen, streamen, liken – es muss nicht immer nur Facebook sein

Facebook mischt seit Jahren ganz weit oben bei den beliebtesten Social Media-Kanälen mit. Hierzulande tummeln sich dort durchschnittlich monatlich etwa 32 Millionen aktive Nutzer – darunter auch viele Unternehmen. Neben Facebook gibt es aber noch weitere Plattformen, die Sie für Ihre Praxis ergänzend als Marketinginstrument nutzen können. Wir stellen Ihnen …

Plussen, streamen, liken –  es muss nicht immer nur Facebook sein

Urteil: Google muss negative Bewertung löschen

Google muss eine negative Bewertung löschen, selbst wenn diese keinen Text enthält. Das hat das Landgericht Lübeck kürzlich entschieden. Bei einer Zuwiderhandlung riskiert das Unternehmen ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro.

Urteil: Google muss negative Bewertung löschen