„Evidence goes Practice“ heißt eine neue Informationsreihe, die der Deutsche Verband für Physiotherapie (ZVK) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Physiotherapiewissenschaft (DGPTW) erstellt hat. Sie will die für die Physiotherapie relevanten Aussagen der Leitlinien zu diversen Krankheitsbildern kompakt vorstellen und auf einer heraustrennbaren Seite bündeln. So können sich Praxen eine Info-Sammlung anlegen oder Auszubildende eine Zusammenfassung der wichtigsten Behandlungsoptionen mit in ihre Praktika nehmen, heißt es in einer Mitteilung von PHYSIO DEUTSCHLAND.

weiterlesen