„Private Equity” – bei denen einen löst der Begriff Gedanken an Investmentgesellschaften aus, die wie Heuschrecken über andere Unternehmen herfallen, bei anderen steht ein großes Fragezeichen. Wir haben mit Svenja Streb, Investmentmanagerin bei Waterland Private Equity, gesprochen. Waterland hat Anfang 2019 die Mehrheit an der Rehacon GmbH übernommen und ist damit neu in den Heilmittelmarkt eingestiegen. Mit mehr als 120 Therapiezentren in Deutschland ist Rehacon einer der größten Anbieter physiotherapeutischer Leistungen auf dem europäischen Markt.

weiterlesen

Die Rente steht an, der Akku ist leer oder Sie fühlen sich den Aufgaben nicht mehr gewachsen – es gibt viele Gründe, warum Therapeuten ihre Praxis verkaufen möchten. Oft ist es so, dass sich ein jüngerer Kollege findet, der Räume, Ausstattung, Personal und Patienten übernimmt. Manche Praxisinhaber gehen aber auch andere Wege, indem sie an ein Unternehmen verkaufen. In einigen Fällen stehen noch größere Spieler dahinter, etwa Private-Equity-Unternehmen, die den Heilmittelmarkt mittlerweile für sich entdeckt haben. Damit beschäftigen wir uns in diesem Themenschwerpunkt.

weiterlesen