Lobbyarbeit

up|unternehmen praxis

Lobbyarbeit

Jahresrückblick 2022

Im vergangenen Jahr gab es viele Herausforderungen. Da geraten die positiven Dinge schnell in den Hintergrund. Um mit frischem Schwung ins neue Jahr zu starten, wollen wir nochmal darauf schauen, was sich 2022 Positives in der Branche getan hat – und wir hoffen natürlich, dass es in 2023 noch viel …

Baden-Württemberg: Postkartenaktion fordert Schulgeldfreiheit ab 2023

In Baden-Württemberg müssen Schülerinnen und Schüler in den Gesundheitsfachberufen noch immer Schulgeld zahlen – ein untragbarer Zustand in Zeiten des Fachkräftemangels, so die betroffenen Berufsverbände. Daher haben sie eine Postkartenaktion ins Leben gerufen, um das Sozialministerium auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Organisiert wird die Aktion vom Verbändebündnis Schulgeldfreiheit in …

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Hubert Hüppe | CDU

Der Nordrhein-Westfale wurde schon mehrfach in den Deutschen Bundestag gewählt. So war er von 1991 bis 2009 sowie von 2012 bis 2017 Abgeordneter und nun wieder seit 2021. Er vertritt den Wahlkreis Unna I, also Bergkamen, Bönen, Fröndenberg, Holzwickede, Kamen, Schwerte und Unna. In der aktuellen Legislaturperiode ist Hüppe ordentliches …

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Ates Gürpinar | DIE LINKE

Ates Gürpinar ist seit 2021 Mitglied des Deutschen Bundestags sowie stellvertretender Parteivorsitzender der Partei DIE LINKE. Er vertritt den Wahlkreis Rosenheim. In der aktuellen Legislaturperiode sitzt er als ordentliches Mitglied und Schriftführer im Gesundheitsausschuss und als stellvertretendes Mitglied im Verkehrsausschuss. Zudem ist er Sprecher in seiner Partei für Krankenhaus- und …

Lobbyist ist kein Schimpfwort

Ich bin Lobbyist. Das klingt fast so, als würde jemand erzählen, dass er Mitglied der Mafia oder eines anderen Verbrechersyndikats ist. Dabei ist überhaupt nichts Anrüchiges dabei. Denn tatsächlich geht es bei der Lobby-Arbeit nur darum, die eigenen Anliegen an die Politik heranzutragen. Lobbyismus ist also ein wichtiger Teil von Demokratie. Denn so können Expertinnen und Experten ihr Fachwissen an die Verantwortlichen in …

Anleitung zum Einmischen III – Das persönliche Treffen

Sie haben die Anleitung zum Einmischen II gelesen und Kontakt zu einem Politiker aufgenommen. Er oder sie hat Ihnen auch geantwortet und möchte Sie in Ihrer Praxis besuchen und sich mit Ihnen austauschen. Was nun?

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Prof. Dr. Andrew Ullmann (FDP)

Prof. Dr. Andrew Ullmann wurde 2017 erstmals über die bayerische Landesliste der FDP in den Bundestag gewählt. Seitdem ist er auch ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss – in der vergangenen Legislaturperiode noch als Obmann. Seit 2021 ist er zudem gesundheitspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion. Weiterhin ist Ullmann ordentliches Mitglied und Vorsitzender des …

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Dr. Edgar Franke (SPD)

Dr. Edgar Franke ist seit 2009 Abgeordneter im Deutschen Bundestag. Sein Wahlkreis ist der Schwalm-Eder Kreis. Von 2014 bis 2017 war der promovierte Kommunalrechtler Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit und seit 2018 ist er stellvertretender gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. 2021 hat ihn Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbauch als Parlamentarischen Staatssekretär ins Bundesministerium …

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Dr. Kirsten Kappert-Gonther (Bündnis 90/Die Grünen)

Dr. Kirsten Kappert-Gonther ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss, den sie als stellvertretende Vorsitzende leitet, sowie Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien. Seit 2005 betreibt sie eine Praxis für Psychotherapie. 2017 wurde sie erstmals in den Deutschen Bundestag gewählt. Bei der Bundestagswahl 2021 erhielt sie …

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Dietrich Monstadt (CDU)

Der Rechtsanwalt Dietrich Monstadt ist bereits seit 1996 Mitglied in der CDU, seit 2009 ist er Landesvorsitzender seiner Partei in Mecklenburg-Vorpommern. In der aktuellen Legislaturperiode setzt er sich zudem als ordentliches Mitglied im Gesundheitsausschuss ein.

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Kathrin Vogler (DIE LINKE)

Kathrin Vogler ist Geschäftsführerin der Partei DIE LINKE sowie ordentliches Mitglied und Obfrau im Gesundheitsausschuss. Weiterhin ist sie gesundheitspolitische Sprecherin ihrer Fraktion sowie stellvertretendes Mitglied im Familien- und im Petitionsausschuss. Im Bundestag sitzt sie bereits seit 2009.

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Heike Baehrens (SPD)

Die Gesundheitspolitikerin Heike Baehrens ist sei 2013 Mitglied des Deutschen Bundestags, wo sie den Landkreis Göppingen als Abgeordnete vertritt. Sie ist ordentliches Mitglied sowie Obfrau im Gesundheitsausschuss. Die Diakonin ist derzeit zudem die Pflegebeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion sowie stellvertretende Sprecherin der AG-Gesundheit ihrer Fraktion.

dbs neues Mitglied im SHV

Seit dem 1. Juli ist nun auch der Deutsche Bundesverband für akademische Sprachtherapie und Logopädie (dbs) Mitglied im Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV). Er ist der erste Verband aus der Sprachtherapie und Logopädie im SHV, der sich nun aus insgesamt fünf Mitgliedsverbänden zusammensetzt. Außerdem gehören dem Spitzenverband der Deutsche Verband Ergotherapie …

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Stephan Pilsinger (CSU)

Für Stephan Pilsinger ist es die zweite Amtszeit als Bundestagsabgeordneter. Bereits 2017 zog der Humanmediziner ins Parlament ein und repräsentierte auch damals schon seine Fraktion im Gesundheitsausschuss. Zudem ist er stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales. 2021 wurde er als Direktkandidat für München-West/Mitte erneut in den Bundestag gewählt.

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Nicole Westig (FDP)

Nicole Westig ist Mitglied im Gesundheitsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Familienausschuss, dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung, dem Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union und dem Parlamentarischen Begleitgremium Covid-19-Pandemie. Sie wurde von ihrer Fraktion zur pflegepolitischen Sprecherin gewählt und hat den Bereich Pflege für den Ampel-Koalitionsvertrag mitverhandelt.

Gesundheitspolitiker im Kurzportrait: Saskia Weishaupt (Bündnis 90/Die Grünen)

Saskia Weishaupt ist Obfrau, also eine Art Vorsitzende, der Grünen im Gesundheitsausschuss sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales.

Gesundheitsausschuss: Grünen-Politikerin Kappert-Gonther zur Vizevorsitzenden gewählt

Die Mitglieder des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag haben Dr. Kirsten Kappert-Gonther zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. In geheimer Wahl stimmten 31 der 42 Mitglieder für die Abgeordnete der Grünen. Die 55-Jährige ist Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie und bereits seit 2017 im Bundestag vertreten. Sie gehörte auch in der vergangenen Legislaturperiode …

Anleitung zum Einmischen II – Kontakte in den Gesundheitsausschuss knüpfen!

Der Koalitionsvertrag ist geschlossen, der neue Bundeskanzler im Amt, der neue Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat das Ministerium von Jens Spahn übernommen und auch der Gesundheitsausschuss im Bundestag hat sich mittlerweile zusammengefunden. Genau der passende Zeitpunkt also, um Kontakte zu den Entscheidern im Parlament aufzunehmen und sie für die Belange der …

„Es ist immens wichtig, dass viele Menschen aus der Praxis Politiker ansprechen“

Ihnen brennt ein Thema unter den Nägeln, von dem Sie finden, dass es unbedingt im Bundestag platziert werden muss? Dann ist der zuständige Abgeordnete in Ihrem Wahlkreis genau der richtige Ansprechpartner. Dr. Roy Kühne war acht Jahre lang als Abgeordneter im Bundestag und hat viele entsprechende Anfragen erhalten. Er erzählt, …

Podcast up_doppelbehandlung

Wenn ich das höre, dann leuchten die Augen des Lobbyisten

Jeder Therapeut kann sich eine Stimme verschaffen und auf die Missstände in der Heilmittelbranche aufmerksam machen. Viele denken vielleicht, das würde eh nichts bringen. Lars Labryga erklärt, warum das nicht stimmt und wie es Therapeuten gelingt, gehört zu werden. Er hat selbst jahrelang im Berlin Lobbyarbeit für die Schutzgemeinschaft der …

Wenn ich das höre, dann leuchten die Augen des Lobbyisten