Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/www.up-aktuell.de/htdocs/wp-content/themes/up-aktuell/template-parts/content-list.php on line 15

Prof. Dr. med. Etelka Földi ist Leiterin der Földiklinik im Schwarzwald, die sich auf die Behandlung von Patienten mit Lymphödemen spezialisiert hat – und eine der Autorinnen der neuen S2-Leitlinie zu Lymphödemen. Im Interview erklärt die Internistin, wie sich die Lymphtherapie durch Physiotherapeuten in Zukunft ändern könnte und wie Ärzte sie heute leitliniengerecht verordnen können.

weiterlesen

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/www.up-aktuell.de/htdocs/wp-content/themes/up-aktuell/template-parts/content-list.php on line 15

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/www.up-aktuell.de/htdocs/wp-content/themes/up-aktuell/template-parts/content-list.php on line 15

Für die extrabudgetäre Versorgung von Lymphdrainagepatienten haben sich KBV und GKV-Spitzenverband auf eine Übergangsregelung geeinigt. Demnach können Ärzte Leistungen für Lymphödeme Stadium III bis auf weiteres als besondere Verordnungsbedarfe verordnen. Diese Vereinbarung war notwendig, weil der ICD-10-Code I 89.0 (Lymphödem) aus der Liste der Indikationen für den langfristigen Heilmittelbedarf gestrichen wurde.

weiterlesen

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/www.up-aktuell.de/htdocs/wp-content/themes/up-aktuell/template-parts/content-list.php on line 15

Die Änderung der Heilmittel-Richtlinie hinsichtlich der Lymphdrainage bedeutet für die meisten MLD-Therapeuten eine Umstellung der Arbeitsweise. Denn ab dem 1. Januar 2017 gilt, dass Kompressionsbandagen im Anschluss an die Therapiezeit der MLD erbracht werden müssen.

weiterlesen

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /var/www/www.up-aktuell.de/htdocs/wp-content/themes/up-aktuell/template-parts/content-list.php on line 15

Bis Ende des Jahres 2016 gilt noch der ICD-Schlüssel I89.0 (Lymphödem) als Begründung für extrabudgetäre Manuelle Lymphdrainage. Das hat sich jetzt durch eine Erweiterung der ICD-10-Systematik geändert. Jetzt müssen Ärzte Lymphödeme differenzierter diagnostizieren. Dadurch werden aber auch mehr MLD-Verordnungen die Budgets der Mediziner belasten.

weiterlesen