Der Terminkalender platzt aus allen Nähten, offene Stellen können seit Monaten nicht besetzt werden und ständig klingelt das Telefon – Patienten auf der Suche nach einem Therapeuten, der sie kurzfristig behandeln kann. So sieht der Alltag in vielen Heilmittelpraxen aus. Es stellt sich also die Frage: Warum überhaupt Marketing, wenn der Terminplan doch ohnehin gefüllt und weder Zeit noch Geld dafür übrig sind?

weiterlesen

„Stärke deine Muskeln - bleib rückenfit!“ lautet das Motto des 18. Tages der Rückengesundheit am 15. März 2019. Die offizielle Auftaktveranstaltung findet bereits am 8. März erstmals direkt auf der „therapie Leipzig“ statt. Gemeinsam mit der Aktion Gesunder Rücken (AGR) richtet der Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) zudem am 9. März einen Expertenworkshop in der Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig aus. Anmeldeschluss ist der 28. Februar.

weiterlesen
Social Media Icons hängen an Fäden

Stellen Sie sich vor: Ein netter Abend mit Freuden, doch einer steht in der Ecke und starrt den ganzen Abend gelangweilt vor sich hin. Ein anderer redet dafür ohne Punkt und Komma, ignoriert seine Gesprächspartner und fährt ihnen auch noch ständig über den Mund. Was das mit Sozialen Medien zu tun hat? Ganz einfach: Wenn es um das „Soziale“, also das Miteinander geht, ist eben dabei sein allein nicht alles. Im virtuellen – wie auch im realen Leben – ist es wichtig, sich an bestimmte Regeln zu halten. Sonst macht man sich eben keine Freunde.

weiterlesen

Ob Praxisbroschüre oder eigene Homepage – Werbung ist auch aus Therapiepraxen inzwischen nicht mehr wegzudenken. Doch gerade in medizinischen Berufen erfordert sie Fingerspitzengefühl. Seit der Lockerung des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) sind Werbemaßnahmen für Therapieleistungen und Vorstellung der eigenen Person sowie des Fachgebiets auch in Deutschland offiziell zulässig. Aber: Werbung in medizinischen Berufen erfordert mehr Fingerspitzengefühl als in anderen Branchen.

weiterlesen

Fachkräftemangel und zu wenige Therapiepraxen gerade auf dem Land sorgen dafür, dass sich Therapeuten vor Patienten kaum retten können. Warum sollten Praxisinhaber dann noch ins Marketing investieren und sich zum Beispiel mit einer eigenen Internetseite im Netz positionieren? Hier neun Gründe, warum jede Praxis auf die Präsenz im Netz setzen sollte:

weiterlesen