Nachsorge

up|unternehmen praxis

Nachsorge

Bezugstherapeuten für Schlaganfallpatienten

Um die ambulante Nachsorge von Schlaganfallpatienten in Schleswig-Holstein flächendeckend zu verbessern, haben der Schlaganfall-Ring und der Hausärzteverband Schleswig-Holstein das Projekt „Bezugstherapeut“ ins Leben gerufen. Speziell ausgebildete Physio- und Ergotherapeuten sowie Logopäden begleiten ab Oktober 2019 in regionalen Kompetenznetzen die Patienten, legen gemeinsam mit diesen die Therapieziele fest und koordinieren die …

Schlaganfall-Nachsorge: Defizite bei interdisziplinärer Kooperation

Bei der Nachsorge von Schlaganfallpatienten gibt es Verbesserungsbedarf. Besonders bei der interdisziplinären Zusammenarbeit der stationär und ambulant tätigen Behandler hapert es, wie eine Studie der Universität Freiburg kürzlich zeigte. Danach waren knapp zwei Drittel der Physiotherapeuten und fast jeder zweite Hausarzt mit der Zusammenarbeit mit Klinikärzten „eher bis sehr unzufrieden“. …

Projekt: Mobiles System für interprofessionelle Nachsorge bei Schlaganfall

Wissenschaftler der Universitätsmedizin Leipzig und des Instituts für Angewandte Informatik (InfAI) entwickeln ein mobiles, digitales System, um die Nachsorge von Patienten mit Schlaganfall zu verbessern. Zum sogenannten „PostStroke-Manager“ gehört unter anderem ein Webportal, das alle an der Behandlung Beteiligten zusammenbringt, heißt es in einer Pressemitteilung der Universität Leipzig. Ziel des …