Schreiben

up|unternehmen praxis

Schreiben

Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie

Legasthenie ist ein anderer Begriff für eine Lese-Rechtschreibstörung, mit der gravierende Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und/oder Schreibens bezeichnet werden. Beim Lesen zeigt sich das beispielsweise als häufiges Stocken oder Verlieren der Zeile im Text, beim Schreiben in einer hohen Fehlerzahl. Gemäß Weltgesundheitsorganisation liegt Legasthenie vor, wenn Kriterien wie Entwicklungsalter, …

Neue Lern-App „Prosodiya“ hilft Kindern mit LRS

„Prosodiya“ ist eine neue Lern-App, die von Wissenschaftlern der Universität Tübingen und des Tübinger Instituts für Lerntherapie (TIL) für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) entwickelt wurde. In dem Lernspiel trainieren die Kinder, einzelne Wörter in Silben einzuteilen und die betonten Silben zu erkennen. Es ist im Stil einer farbenfrohen Märchenlandschaft gestaltet, …

Schöner Schreiben: 5 einfache Tricks, die jeden Text besser machen

Website, Broschüre, Blog-Artikel oder ein Gastbeitrag in einer Zeitschrift: Obwohl das Schreiben von Texten nicht unbedingt zu Ihrem täglich Brot gehört, müssen auch Praxisinhaber den Stift hin und wieder schwingen oder die Finger über die Tasten gleiten lassen. Und wenn Sie sich schon die Mühe machen, sollte auch das bestmögliche …

ErgoPen hilft, Schreibprobleme besser zu erkennen – Münchner Ergotherapeutin arbeitet erfolgreich mit dem Analysestift

Immer mehr Kinder im Vorschul- und Schulalter zeigen Auffälligkeiten in der Fein- und Grafomotorik. Sie haben Schwierigkeiten beim Schreiben, halten den Stift falsch, schreiben zu langsam oder ihre Schrift ist unleserlich. Probleme, die die Münchner Ergotherapeutin Anne Münch nur zu gut kennt. Seit knapp anderthalb Jahren arbeitet sie mit dem …