Selbstbestimmung

up|unternehmen praxis

Selbstbestimmung

Kammerdiskussion: Wer von „Zwangsmitgliedschaft“ spricht,...

Eine Gruppe von Heilmittelverbänden (dbs, VPT, dbl, IfK, VDB, DVE, Podo Deutschland und dba) hat im Juni dieses Jahres ein Argumentationspapier mit der Überschrift „Für und Wider einer Kammer“ veröffentlicht. Doch im Gegensatz zum Titel des Papiers geht es den Autoren gar nicht um eine echte Abwägung der Vor- und …

Zwang

Gesundheitsminister befeuert Selbstverwaltungs-Debatte

Wer vertritt eigentlich die Interessen der Heilmittelerbringer? Diese Frage treibt unter anderem BundesgesundheitsministerJens Spahn um, der sich sichtlich irritiert über die Vielzahl von Verbänden,Interessensgruppen und unterschiedlichen Ansichtengeäußert hat. Sein Versuch, im Eckpunktepapier dieses Problem zu lösen, stößt in der Branche jedoch auf kräftigen Gegenwind und befeuert die Debatte um eine …

Selbstbestimmt statt fremdbestimmt – Wohin bewegt sich die Heilmittelbranche?

Langsam verändert sich etwas für die Therapeuten. Die Unruhe in der Branche ist in Berlin angekommen. Plötzlich zeigt sich der Gesundheitsminister gesprächsbereit. In einem Eckpunktepapier präsentiert er Pläne für die Zukunft der Therapeuten. Doch was bedeutet das wirklich? Welche Änderungen stehen konkret bevor? Was hält die Therapeuten davon ab, über …

Keine Angst vor Selbstbestimmung! – 2. Open-Space-Zukunftskonferenz am 8. September in Essen

Unzählige Aktionen zeigen, Therapeuten wollen, dass sich endlich etwas für Sie ändert. Dafür gehen Sie auf die Straße, schreiben Briefe an Politiker, sind online aktiv, und, und, und. Sie brennen für Ihren Beruf, sind aber nicht länger bereit, unter diesen Bedingungen zu arbeiten. Nicht nur die eigene wirtschaftliche Zukunft steht …