up|unternehmen praxis

TI: Sorgenkind Datenschutz

Wie sicher sind die Patientendaten? Und wer haftet?
Sicherheitslücken in der Telematikinfrastruktur (TI) – davor warnte der MEDI Verbund Ende Juni 2019. Und damit ist er nicht alleine, immer wieder wird in den Medien über mangelnde Sicherheit in der TI berichtet. In vielen Fällen ist der Grund dafür, dass der Aufbau in vielen Praxen nicht entsprechend der Empfehlungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik vorgenommen wurde – und wird. Doch wie sehen die Empfehlungen aus? Wer haftet, wenn es zum Datenklau kommt? Es lohnt sich, diese Aspekte im Hinblick auf die bevorstehende freiwillige Anbindung an die TI im Hinterkopf zu behalten und die Entwicklungen weiter zu beobachten.
TI: Sorgenkind Datenschutz
© iStock: Natali_Mis

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x