up|unternehmen praxis

Freelancer auf dem Vormarsch

Der Trend geht zu freien Mitarbeitern
Hallo Freelancer, ein neuer Service von Xing, hat ein Whitepaper zum Thema freie Mitarbeiter herausgebracht. Darin steht, Experten schätzen, dass bis 2027 jeder zweite Job durch einen Freelancer besetzt sein wird. Die Gründe dafür sind vielfältig: Im Vordergrund stehen der akute Fachkräftemangel in vielen Branchen, aber auch der Wunsch der Generation Y, flexibler und freier zu arbeiten. Der Freelancer-Kompass 2018, eine Marktstudie für Freiberufler, besagt zudem, dass 64 Prozent der Selbstständigen der Meinung sind, mehr zu verdienen als ihre festangestellten Kollegen. 77 Prozent der Befragten geben an, weiter als Freelancer arbeiten zu wollen.
© LSOphoto

Schreiben Sie Ihre Meinung

500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei