up|unternehmen praxis

Preisverhandlungen besser gestalten – Teil 2

Wie GKV-Honorare betriebswirtschaftlich richtig kalkuliert werden können
Wenn es um GKV-Honorare geht, dann wird seit Jahrzehnten über prozentuale Aufschläge diskutiert, von denen wir ganz genau wissen, dass sie zu niedrig sind. Doch wie lassen sich die Preisverhandlungen besser gestalten? Indem die GKV-Honorare betriebswirtschaftlich richtig kalkuliert werden. Im ersten Schritt braucht es vereinbarte Rahmenverträge inklusive aller Anlagen wie Zulassungsbestimmungen und Leistungsbeschreibungen. Diese Rahmenbindungen müssen dann mit Kosten (auch die der Risiken) versehen werden.
© Tinpixels

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x