up|unternehmen praxis

„Es lohnt sich, Rezeptionsfachkräfte wertzuschätzen“

Interview mit Brigitte Harste, Referentin und Trainerin mit Spezialisierung auf Kommunikationstraining für beratende Berufe
Es gibt verschiedene Typen von Rezeptionsfachkräften: den Empfangsdrachen, die Stille und eben auch die perfekte Fachkraft, die die Patienten stets mit einem Lächeln begrüßt und sich kompetent um alles, was im Bereich Praxisorganisation anfällt, kümmert. Die Referentin und Trainerin Brigitte Harste kennt die Therapiebranche aus nächster Nähe: Ihr Mann hat selbst zwei Praxen. Sie erklärt uns, was eine gute Rezeptionsfachkraft ausmacht und was Praxisinhaber unternehmen können, damit die Praxisperle ihrer Arbeit optimal nachgehen kann.
© Arendt Schmolze

1 Kommentar
neueste
älteste meiste Bewertungen
Inline Feedbacks
View all Kommentare
Physiotherapie Pantaleo
04.03.2021 14:28

Vielen Dank für den fachlich gelungenen Artikel und die Wertschätzung… Weiterlesen »

1
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x