up|unternehmen praxis

Nie mehr Zuzahlungen der Patienten hinterherlaufen

Serie: Fallbeispiel aus der up-premium plus Hotline

Nie mehr Zuzahlungen der Patienten hinterherlaufen

In vielen Heilmittelpraxen taucht immer wieder das Problem auf, dass Patienten ihre Rezeptgebühr nicht pünktlich begleichen. Das kostet den Therapeuten Zeit, Nerven und gegebenfalls noch Portokosten für die Mahnung. So wird an der up-premium plus Hotline immer wieder die Frage gestellt: „Was ist zu tun, wenn Patienten ihre Zuzahlung nicht pünktlich begleichen?“.

;
Themen, die zu diesem Artikel passen:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
Bärbel Koch
27.03.2011 17:37

nach meiner Info gilt das jedoch nicht für die 10€… Weiterlesen »

Heidi Kohlwes
30.03.2011 12:22
Antworten an  Bärbel Koch

Liebe Frau Koch, laut Gesetz wird nicht zwischen 10 €… Weiterlesen »

0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x