up|unternehmen praxis

„Tränen dienen dazu, eine Verbindung mit anderen herzustellen“ – Wie gehe ich mit weinenden Menschen um?

Interview mit Prof. Dr. Ad Vingerhoets, Universität Tilburg, Niederlande

Wenn erwachsene Menschen weinen, löst das in ihrem Umfeld verschiedene Reaktionen aus. Mitgefühl ist eines davon. Viele reagieren aber auch mit Verunsicherung und sind überfordert. Das gilt besonders, wenn uns die Tränen im Arbeitsumfeld begegnen, etwa, wenn Patienten oder Mitarbeiter so ihre Gefühle zeigen. Denn in der Regel sind Tränen etwas sehr Privates. Doch warum weinen Menschen und was drücken sie mit ihren Tränen aus? Dazu haben wir Prof. Dr. Ad Vingerhoets befragt. Der Niederländer forscht seit vielen Jahren zu diesem Thema.
„Tränen dienen dazu, eine Verbindung mit anderen herzustellen“ - Wie gehe ich mit weinenden Menschen um?
© iStock: Alessandro de Leo,Ad Vingerhoets

;
Themen, die zu diesem Artikel passen:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x