up|unternehmen praxis

Bundesverband der Kehlkopfoperierten

Ein Netzwerk, das umfassend unterstützt
Der Bundesverband der Kehlkopfoperierten e. V. gehört zu den von der Stiftung Deutsche Krebshilfe geförderten Krebs-Selbsthilfeorganisationen. Er versteht sich als zentrale Anlaufstelle für Kehlkopfoperierte, Kehlkopflose, Halsatmer, an Rachen- und Kehlkopfkrebs Erkrankte und deren Angehörige. Der Verein berät und vermittelt Betroffene an ihre regionalen Bezirks- und Ortsvereine, Selbsthilfegruppen und -organisationen sowie an Ärzte, Logopäden und Physiotherapeuten.
© SDI Productions
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x