up|unternehmen praxis

Corona-Retro – was haben Heilmittelerbringer gelernt?

Und was könnte in Zukunft besser laufen?
Die Zahl der Neuinfektionen nimmt beständig ab, der Heilmittel-Rettungsschirm ist (weitestgehend) ausbezahlt, langsam kehren Gesellschaft und damit auch Heilmittelpraxen zu einer Art von neuer Normalität zurück. Während Ministerpräsidenten über die Lockerung der Maskenpflicht diskutieren, warnen Wissenschaftler vor einer möglichen zweiten Infektionswelle. Für den Fall, dass so eine zweite Welle wirklich kommt, wäre für Heilmittelpraxen jetzt der richtige Zeitpunkt, die vergangenen Wochen und Monate Revue passieren zu lassen.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x