up|unternehmen praxis

Chirurgen

Oberarmschaftbruch: Gute Ergebnisse auch mit konservativer Behandlung

Etwa ein bis drei Prozent aller Knochenbrüche entfallen auf Oberarmschaftbrüche (Humerusschaftfrakturen). Bei einem solchen Bruch erzielt die konservative Therapie ähnlich gute Ergebnisse wie eine Operation, jedoch dauert der Heilungsprozess länger und die Rate der Pseudoarthrosen ist höher. Das geht aus einer finnischen Studie hervor, die kürzlich im US-Fachblatt JAMA Network veröffentlicht wurde.
© Wyeth Pharma
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x