up|unternehmen praxis

Psychiater

Ergo- und Kunsttherapie in der Behandlung schwerer psychischer Erkrankungen

2019 wurde die S3-Leitlinie „Psychosoziale Therapien bei schweren psychischen Erkrankungen“ der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN) aktualisiert. Sie wurde unter anderem um weitere Behandlungsempfehlungen wie künstlerische Therapien und Musiktherapie erweitert.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x