up|unternehmen praxis

Kassenärztliche Vereinigungen

Rheinland-Pfalz: Ausgabenvolumen für Heilmittel eingehalten

In Rheinland-Pfalz wurde das Ausgabenvolumen für Arznei- und Verbandmittel sowie für Heilmittel im Jahr 2019 eingehalten. Dementsprechend werden für 2019 keine statistischen Auffälligkeitsprüfungen stattfinden. Das teilte der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) Dr. Peter Heinz mit.
© KV Rheinland-Pfalz

Durch die Einhaltung des Budgets ergeben sich erhebliche Einsparungen für die Krankenkassen. „Das ist ein wirklich sehr schöner Erfolg, der sicher auch für weitere Verhandlungen mit den Kassen hilfreich sein wird“, so Heinz auf der 17. Sitzung der Vertreterversammlung (VV) der KV RLP.

Quelle: KV Rheinland-Pfalz, Ärzteblatt, Ausgabe 1/2021 | kostenfreier Volltextzugriff

Außerdem interessant:

Weniger Prüfaufwand für Heilmittelpraxen

Rheinland-Pfalz: Wie Heilmittel seit 1. Januar 2021 korrekt verordnet werden

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x