up|unternehmen praxis

Neurofeedback

Bärbel Köppel setzt auf komplexes Therapieverfahren
Das Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks. Ziel ist es, unbewusst ablaufende Prozesse im Gehirn sichtbar zu machen. Über eine visuelle und akustische Rückmeldung erlernt der Patient, diese Prozesse aktiv zu beeinflussen und zu steuern. Das Ganze erfolgt mittels eines EEGs über ein Spiel, das der Patient auf dem PC-Bildschirm dirigiert. Durch die unmittelbaren Reaktionen des Spiels – das Bild bewegt sich oder nicht – wird das Gehirn für bestimmte Erregungszustände belohnt und lernt.
Neurofeedback
© Bärbel Köppel
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x