up|unternehmen praxis

Selbsthilfevereinigung für Lippen-Gaumen-Fehlbildungen

Kindern einen optimalen Start ermöglichen
In Deutschland werden jährlich etwa 1.400 Kinder mit einer Lippen-Kiefer-Gaumen-Segel-Fehlbildung (LKGS-Fehlbildung) geboren. Die Fehlbildungen treten im äußeren und inneren Mund-, Nasen- und Rachenraum auf, allerdings in unterschiedlicher Ausprägung – beispielsweise nur an der Oberlippe oder an Lippe, Kiefer, hartem und weichem Gaumen. Gemäß der Internationalen Klassifikation der Krankheiten und verwandter Gesundheitsprobleme (ICD-10) wird von einer Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalte gesprochen. Derzeit sind rund 120.000 Menschen bundesweit betroffen.
Selbsthilfevereinigung für Lippen-Gaumen-Fehlbildungen
© JegesVarga

;
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x