up|unternehmen praxis

Deutsche Dystonie Gesellschaft

Betroffenen zur Seite stehen
Unwillkürliche Bewegungen, Muskelspastiken, Schmerzen in der Muskulatur oder verdrehte Gliedmaßen – all das sind Symptome der unheilbaren Erkrankung Dystonie. Sie ist die dritthäufigste neurologische Bewegungsstörung in Deutschland, etwa 160.000 Menschen sind betroffen. Die Erkrankung tritt in verschiedenen Formen auf und verursacht zum Teil starke Schmerzen. So beschränkt sich die fokale Form auf einen abgegrenzten Bereich wie den Hals, die Stimmbänder, den Mundbereich oder die Hände. Aber auch zwei benachbarte (segmental) oder über den Körper verteilte Regionen (multifokal) können betroffen sein, ebenso eine ganze Körperhälfte (Hemidystonie), der komplette Rumpf (Torsionsdystonie) oder der gesamte Bewegungsapparat (generalisiert). Eines haben alle Ausprägungen gemeinsam: Alltägliche Handlungen wie Sehen, Essen oder Sprechen werden zur Herausforderung. Die Lebensqualität der Betroffenen leidet erheblich.
Deutsche Dystonie Gesellschaft
© FG-Trade
Weiterlesen als Abonnent von up|unternehmen praxis…
Vielen Dank, dass Sie up|unternehmen praxis lesen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus für die Heilmittelbranche und abonnieren Sie jetzt, um weiterzulesen. Sie können das Abo jederzeit kündigen. Mehr Infos zum Abo

Bereits Abonnent oder up|plus-Kunde?

Dann melden Sie sich mit Ihrer buchner ID an.
Hier anmelden


Hier finden Sie Ihre Abomöglichkeiten.
Hilfe beim Anmelden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x