up|unternehmen praxis

„Es schmerzt mich, dass Heilmittelerbringer strukturell deutlich schlechter gestellt sind als andere freie Berufe“

Themen, die zu diesem Artikel passen:

2 Kommentare

  • Thomas Polster
    Thomas Polster

    Vielen Dank an Herrn Buchner, sein Engagement und sein Team. Wir Therapeuten sind zum Teil gar nicht in der Lage, so einer Arbeit, wir Herr Buchner es macht, nachzugehen. Dies liegt zum einen am Zeitfaktor und außerdem an unserer eigenen Minderkompetenz, was politische Themen angeht. Wir arbeiten lieber 14 Stsunden am Tag am Patienten (damit das Geld reicht) und setzen damit unsere eigene Gesundheit aufs Spiel, an stelle wir politisches Engagement zeigen. Ich schließe mich da voll uns ganz mit ein.
    Von daher noch einmal ganz vielen Dank und für das neue Jahr, viel Gesundheit an die ganze Belegschaft der Firma Buchner, viel Kraft, viele neue und gute Ideen, und bleibt wie Ihr seid.
    liebe Grüße

    Antworten
  • Ute Reisch
    Ute Reisch

    Sehr gut!!!
    Bitte weiter so!
    Wenn Ihr Verlag keine Verbandsarbeit mehr leistet sind wir verloren!

    Antworten
Sagen Sie Ihre Meinung dazu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.