up|unternehmen praxis

Datenschutz?…! Der Umgang mit Datenpannen

Von Niels Köhrer, externer Datenschutzbeauftragter für up|plus-Kunden

Eine „Datenpanne“ ist schnell geschehen. Ob durch Unachtsamkeit, fehlendes Bewusstsein oder Fehler anderer. Mal werden Namen verwechselt, Unterlagen an den falschen Arzt/ Patienten weitergeleitet, ein USB-Stick oder der Schlüssel für die Praxis geht verloren. Bereits vorab: Fehler können immer passieren, nur die Wahrscheinlichkeit lässt sich verringern. Entscheidend ist die richtige Reaktion.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all Kommentare
0
Wir würden gerne erfahren, was Sie meinen. Schreiben Sie einen Kommentar.x